Menü

Ein neues Video stellt die Departed Map für Call of Duty: Ghosts vor

Artikel von | 02.06.2014 um 12:59 Uhr

Ab dem 3. Juni 2014 gibt es sie für die XBox und rund vier Wochen später für PS4 und PS3. Wir sprechen hier übrigens von dem kommenden DLC Call of Duty: Ghosts – Invasion. Natürlich müssen wir das den eingefleischten Fans der Serie nicht mehr sagen, aber wir machen es trotzdem. Der DLC bringt die neue Departed Map, welche weiter unten im Video vorgestellt wird.

Aber zunächst die offizielle Beschreibung der neuen Map:

Departed ist eine mittelgroße Karte. Sie spielt in einer mexikanischen Kleinstadt am Feiertag „Dia de los Muertos“ (Tag der Toten). Farbenfroh dekorierte Straßen, Festbuden und Häuserfronten bieten reichlich Deckung für schnelle Attacken aus dem Hinterhalt. Spieler, die die einzigartige Feldorder der Karte vervollständigen, schalten den Kill-Streak ‘Death Mariachi’ frei. Der Death Mariachi ist mit zwei Revolvern ausgestattet und verwandelt jeden getöteten Gegner kurzzeitig in einen weiteren Death Mariachi, der in seinem Squad kämpft.

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden