Neues Gameplay zu No Man’s Sky zeigt Zerstörung der Umgebung

Artikel von 18.04.2016 um 17:38 Uhr

Es dauert nicht mehr lang, am 21. Juni können wir endlich die Weiten des Alls erkunden, denn dann erscheint No Man’s Sky. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen, gibt es ein neues Gameplay Video.

No Mans Sky Banner Artikel

Wie immer, ist wieder der Director des Spiels, Sean Murray, im Video vertreten. Er Spielt es dort zeitweise und kommentiert natürlich. Man bekommt diesmal zu sehen, wie man ein Upgrade an seine Waffe bauen kann, um damit Löcher in den Planeten zu schießen. Gesagt, getan und schon hat man ein Loch geschaffen, durch das man in den Untergrund kommt und Höhlen erforschen kann. Kurz darauf sorgt ein anderer Spieler für ein bisschen Chaos, worauf die „Polizei“ aufmerksam wird und ihn dann Jagd, doch seht selbst.