Menü

Neues Gameplay-Video zu Dragon Age: Inquisition bietet Einblick in die Spielwelt

Artikel von | 07.11.2013 um 20:08 Uhr

Zu BioWares kommenden Rollenspiel Dragon Age: Inquisition wurde ein abgefilmtes Gameplay-Video veröffentlicht, welches ganze 30 Minuten dauert und euch einen Einblick in das Spiel sowie die Spielwelt bietet. Darin sind auch einige der bisher bekannten Details zu sehen:

  • Es wird mindestens drei spielbare Rassen geben: Menschen, Zwergen und Elfen. Die Entwickler denken zusätzlich über Qunari nach. Die Charakterentwicklung bezieht sich nicht nur auf die einzelne Figur, sondern auf die komplette Inquisition. Durch eure Handlungen, die verschiedene Richtungen einschlagen können, sind auch verschiedene Aktionen möglich: Beispielweise könnt ihr eine Burg eben nur dann belagern, wenn ihr auch mächtig genug seid.
  • Die Spielwelt erstreckt sich vom östlichen Ferelden bis zum westlichen Orlais. Erkundbar ist sie auch mit Reittieren, wobei es auch andere als “nur” normale Pferde geben soll. Das Erkunden soll sich lohnen, denn spezielle Gameplayelemente entdeckt man nur so. Jedes einzelne Gebiet sei größer als die in den Vorgängern, zudem soll die Welt abwechslungsreicher sein.
  • Interaktion mit der Spielwelt steht im Vordergrund: Es steht euch offen, Brücken zu reparieren, verlassene Lager könnt ihr zu einer Basis werden lassen.
  • Wettereffekte sollen weitere Dynamik ermöglichen. Ist der Boden durch Regen durchnässt und schlammig, werdet ihr das beim Kämpfen merken. Sandstürme rauben euch die Sicht und lassen euch sogar Schaden nehmen!

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden