Menü

Neuer Trailer, Release-Datum und Collectors Edition zu Tekken 7

Artikel von | 23.01.2017 um 15:36 Uhr

Zum Wochenstart hat Bandai Namco einige Neuigkeiten zu Tekken 7 bekanntgegeben. Neben einem neuen Trailer und dem Release-Datum, hat man auch eine Collectors Edition vorgestellt.

So schreibt Isshak Ferdjani, EMEA Community Manager bei Bandai Namco, folgendes auf dem PlayStation Blog:

Hier ist Isshak von Bandai Namco! Ich freue mich unglaublich, euch heute verkünden zu dürfen, dass ihr das nächste Kapitel der legendären Tekken-Reihe am 2. Juni 2017 in den Händen halten könnt – dann erscheint Tekken 7 nämlich für PlayStation 4!

Tekken 7 wartet wieder mit dem beliebten 3D-Kampfsystem auf, doch es führt die Reihe mit kinoreifen Grafiken sowie innovativen Features und Kampfmechanismen in eine neue Ära. Euch steht eine riesige Auswahl an alten Favoriten und neuen Herausforderern zur Verfügung, die alle ihre eigenen tödlichen Techniken, coolen Moves und Combos haben.

Tekken 7 ist das letzte Kapitel der 20 Jahre langen Mishima-Fehde. Ihr erlebt darin den epischen Showdown des innerfamiliären Kriegs zwischen den Mitgliedern des Mishima-Clans: Beglichen werden nicht nur alte Rechnungen, sondern es geht auch um die Kontrolle des globalen Imperiums. Das siebte King of the Iron Fist Tournament hat begonnen – und die Welt hält den Atem an!
Was ist also alles neu bei Tekken 7? Neben dem eigenen Story-Modus und den neuen Charakteren gibt es einige brandneue Gameplay-Features, wie zum Beispiel:

Rage System

Wenn eure Gesundheitsanzeige leerer wird, fängt sie irgendwann an, rot zu leuchten. Dann habt ihr den “Rage” (Wut)-Modus erreicht. Sobald ihr “in Rage” seid, richten die Moves eures Charakters mehr Schaden an. Außerdem stehen euch in diesem Modus zwei brandneue und äußerst gefährliche Moves zur Verfügung, “Rage Art” (Wut-Kunst) und “Rage Drive” (Wut-Schub).

Rage Art

Mit dieser unglaublich starken Attacke könnt ihr Treffer absorbieren und euch einem gegnerischen Angriff so effizient stellen, dass sich das Blatt in Sekundenschnelle wenden kann. “Rage Art” bietet Spielern eine einfache Aufholmöglichkeit, wenn sie in einem Match weit zurückliegen.

Tekken 7

Rage Drive

“Rage Drive” ist zwar nicht ganz so zerstörerisch wie “Rage Art”, stellt jedoch die strategische Alternative dazu dar. Ihr entfesselt damit eine verheerende Combo, von der sich kein Gegner so leicht erholt.

Power Crush

Mit diesem Angriffs-Move könnt ihr den meisten Attacken kontern und den Ausgang des Matches zu euren Gunsten beeinflussen. Der “Power Crush” sollte allerdings mit Bedacht eingesetzt werden, da er sonst zu riskant ist. Doch mit dem richtigen Timing sichert ihr euch so einen physischen wie auch einen mentalen Vorteil.

Akuma aus Street Fighter

Akuma mischt das Turnier mit seinen Shoto-Moves auf. Akuma zeichnet sich dadurch aus, dass er einen “EX Meter” einsetzen kann, mit dem “EX” und Super-Moves möglich sind. Der große Dämon (so die Bedeutung seines Namens) verfügt auch in Tekken über viele seiner bekannten Angriffe, wobei jeder davon einen neuen Touch erhalten hat und auf einzigartige Art und Weise kombiniert werden kann.

Tekken 7

Wir freuen uns außerdem sehr, unsere Tekken 7 Collector’s Edition anzukündigen, die mit einer 35 x 45 cm großen Figur geliefert wird, die Kazuya und Heihachi bei einem epischen Kampf zeigt. Die Collector’s Edition umfasst zudem ein besonderes Sammel-Steelbook und den offiziellen Soundtrack von Tekken 7.

Und jeder, der Tekken 7 vorbestellt, erhält zusätzlich Zugriff auf Eliza, die ihr aus Tekken Revolution kennt!

Wir haben noch große Pläne für Tekken 7 – die Veröffentlichung ist erst der Anfang. Es wird außerdem einen Season Pass geben, mit dem ihr drei Inhalts-Packs mit neuen spielbaren Charakteren, Kulissen, einem Spielmodus sowie einem metallischen Kostüm-Pack erhaltet. Mehr Details verraten wir euch im Laufe der Zeit.

Tekken 7

Natürlich haben wir auch nicht vergessen, dass Tekken und PlayStation auf eine lange gemeinsame Geschichte zurückblicken. Tekken 7 umfasst daher exklusive Inhalte für PlayStation 4: Mit dem Jukebox-Modus könnt ihr Playlists mit Songs aus alten Titeln der Reihe erstellen und sie während des Spielens anhören. Und es gibt exklusive Kostüme direkt aus Tekken 4 und Tekken 2 für Jin, Xiaoyu und King.

Tekken 7

Wir können es kaum erwarten, dass die Fans Tekken 7 am 2. Juni 2017 in den Händen halten! Wir sehen uns im Ring!

Quelle

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden