Neue Infos und Gameplay zu Anthem *Update* – Kein PvP und mehr Infos

Artikel von 09.06.2018 um 21:32 Uhr

Endlich kommt Electronic Arts zu Anthem. Der neue Titel von BioWare wurde ausführlich vorgestellt, mit Trailer und Gameplay. Zusätzlich dazu gibt es natürlich neue Infos.

Gleich vorweg das wichtigste, der Titel soll am 22. Februar 2019 erscheinen. Am gleichen Tag wie Days G0ne, naja.

Anthem spielt in einer Welt die von Göttern erschaffen wurde, danach jedoch von diesen verlassen wurde. Das Werkzeug diese Welt zu verändern, die Anthem of Creation, ist nun in die Händer der Menschen gelangt. Doch es herrscht Chaos in der Welt und diese verändert sich stetig und neben riesigen Monstern, tauchen auch gefährliche Stürme auf.

Um in dieser Welt zu überleben, braucht man die Javelin Anzüge, die in 4 Klassen daherkommen – Ranger, Colossus, Interceptor und Storm. Diese kann man sich als die bekannten Rollenspiel Klassen vorstellen. Die Anzüge können immer gewechselt werden, ihr müsst euch also nicht auf eine Klasse festlegen. Lootboxen wird er Titel glücklicherweise nicht bieten, man kann jedoch kosmetische Items gegen Echtgeld kaufen.

Man gab auch an, dass man den Titel problemlos alleine spielen kann, nur wird es dann deutlich schwerer als mit 3 Freunden. Am Ende gab es noch etwas Gameplay, welches wieder fantastisch aussah. Man kann jedoch das Gefühl nicht abschütteln, dass es sehr stark an Destiny erinnert, sowohl vom Look, als auch von der Inszenierung. Ob das nun was gutes oder schlechtes ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Spieler, die es kaum noch erwarten können, das Universum von Anthem selbst zu erkunden, können das Spiel jetzt vorbestellen. Vorbesteller erhalten einen VIP-Zugang zu Demos und ein einzigartiges Spielerbanner für Gründer. Wer die Anthem Standard-Edition vorbestellt, bekommt außerdem eine legendäre Waffe und das „Legion der Dämmerung“-Rüstungspaket für den Ranger-Javelin. Wer die Legion of Dawn-Edition von Anthem vorbestellt oder nach Release kauft, erhält zusätzlich das komplette Set der „Legion der Dämmerung“-Rüstungspakete (inklusive des „Legion der Dämmerung“-Rüstungspakets für den Ranger-Javelin), eine Ausrüstungserweiterung für den Ranger-Javelin, den digitalen Soundtrack und mehr.

UPDATE

GameInformer hat nun ein Interview veröffentlicht, welches noch mehr Infos zum Spiel preis gibt.

  • 30fps auf Konsolen
  • Keine verschneiten oder Wüsten Areale
  • Anthem ist als „Game as a Service“ gedacht
  • Umgebungs Zerstötung – diese wird jedoch nicht permanent sein
  • Charakter Editor, alle Charaktere sind Menschen und synchronisiert
  • Keine KI Begleiter
  • Keine Romanzen
  • Es wird Hubs geben, jedoch ohne andere Spieler
  • Kein unendliches Inventar
  • Abseits vom Tutorial kann alles im Koop gespielt werden
  • Es wird direkt Bereiche geben, die man eigentlich erst mit höheren Stufen besuchen sollte
  • Keine Kämpfe unterwasser
  • Im Flug hat man ein vertikales Limit
  • Dialog Optionen
  • Keine Koop Story Entscheidungen
  • Kein teilen, tauschen oder stehlen von Loot möglich
  • Kein Infos bezüglich einer offenen Beta/Demo