Namco Bandai will in Europa keine Tales of Spiele auf der Vita

Artikel von 08.08.2013 um 11:59 Uhr

Fans von JRPGs werden sich über eine von Namco Bandais Entscheidungen freuen, nämlich zukünftige Tales of Spiele, die auf Heimkonsolen erscheinen, möglichst zeitnah nach Europa zu bringen. Dabei sollte nicht vergessen werden, dass es in Japan auch schon zwei Ableger für die Vita gibt, nämlich Tales of Innocence R und Tales of Hearts R. IGNs Redakteur Colin Moriarty fragte nun bei Namco nach, wie es mit diesen Spiele aussieht – Und erhielt die Antwort, dass es bislang keine Pläne für eine Lokalisierung gebe.

Möchtet ihr die Tales of Reihe auch auf der Vita sehen?