Menü

Mittelerde: Schatten des Krieges offiziell angekündigt + Release-Datum & Trailer

Artikel von | Montag 27. Februar 2017 um 17:54 Uhr

Erst gestern gab es seit langem mal wieder einen Leak. Etwas früh ist Mittelerde: Schatten des Krieges im Netz aufgetaucht und da lässt Warner Bros. Interactive nicht lumpen und kündigt den Titel offiziell an.

So wird der Titel folgendermaßen in der offiziellen Pressemitteilung beschrieben.

In Mittelerde: Schatten des Krieges tragen Spieler einen neuen Ring der Macht und stellen sich den tödlichsten Gegnern, einschließlich Sauron und seinen Nazgul, in einer gewaltigen Schlacht um Mittelerde gegenüber. Dieses Open-World-Action-Adventure wird mit dem erweiterten und preisgekrönten Nemesis-System mit Leben erfüllt. Die starke Personalisierung des ersten Teils wird jetzt auf die gesamte Welt übertragen, in der nun Umgebung und die Charaktere durch die Handlungen und Entscheidungen der Spieler geformt werden, wodurch beim Spielen jedes Mal eine persönliche Spielwelt entsteht.

Mittelerde: Schatten des Krieges erscheint am 24. August.

„Monolith Productions schafft weiter Innovationen durch die Einführung tiefgreifender und persönlicherer Spielerfahrungen und verbindet sie mit authentischem Storytelling“, sagt David Haddad, Präsident, Warner Bros. Interactive Entertainment. „Mittelerde: Schatten des Krieges treibt das Genre voran, indem es das Nemesis-System in neue Sphären hebt und es Spielern ermöglicht, ihre eigene, persönliche Reise durch Mittelerde zu erschaffen.“

„Nach dem gewaltigen Zuspruch für Mittelerde: Schatten des Krieges haben wir jeden Aspekt des Spiels kräftig ausgebaut, einschließlich der Welt, der Geschichte, der RPG-Systeme, des Kerns des Gameplays und natürlich der persönlichen Spielergeschichten des Nemesis-Systems“, sagt Michael de Plater, Vizepräsident, Creative, Monolith Productions. „Wir sind schon unser ganzes Leben lang Fans von Mittelerde und deswegen ist es ein Privileg für uns, die unglaublichste Fantasy-Welt überhaupt auf eine neue Art und für eine neue Generation zum Leben zu erwecken. Mit Mittelerde: Schatten des Krieges können wir kaum die tollen Geschichten erwarten, die Spieler schaffen und teilen werden.“

Das innovative Nemesis-System erschafft einzigartige und persönliche Geschichten über prozedural generierte Gegner, die sich an jedes Aufeinandertreffen erinnern und sich durch ihre Persönlichkeit, Stärken und Schwächen unterscheiden. Mittelerde: Schatten des Krieges erweitert diese Innovation durch die Einführung von Gefolgsleuten, die ganz neue Geschichten über Loyalität, Verrat und Rache zur Folge haben. Das Nemesis-System wurde erweitert, um eine einzigartige und persönliche Welt mithilfe von Nemesis-Festungen zu erschaffen. Diese ermöglicht es Spielern, verschiedene Strategien zu verfolgen, um dynamische Festungen zu erobern und individuelle Welten mit einzigartigen Ork-Armeen zu erschaffen.

Mittelerde: Schatten des Krieges erzählt die Geschichte aus der Zeit zwischen den Ereignissen von Der Hobbit™ und Der Herr der Ringe™ und führt die ursprüngliche Erzählung von Mittelerde: Mordors Schatten fort. Spieler können in eine reichere, persönlichere und umfangreiche Welt voller Helden und Bösewichte, kultigen Schauplätzen, Original-Gegnertypen, noch mehr Persönlichkeiten und neuen Charakteren sowie unerzählten Geschichten eintauchen.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Yes, freut mich sehr! Den ersten Teil habe ich total gefeiert, auch wenn es kein Meisterwerk war.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden