Menü

Mittelerde: Mordors Schatten soll ein reines Einzelspielererlebnis werden

Artikel von | 31.01.2014 um 18:02 Uhr

Die Entwickler von Monolith, die gerade für Warner an Mittelerde: Mordors Schatten werkeln, dementierten aktuell auf twitter, dass der neue Titel einen Koop-Modus haben wird. Das Spiel, bei dem in den letzten Tagen viele Parallelen zu Assassin’s Creed vermutet und aufgezeigt wurden, soll ein reines Einzelspielererlebnis werden. Vermutlich wurde damit also auch ein Onlinemodus ausgeschlossen.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Finde ich super! Das macht das Spiel nur viel atraktiver für mich. Habe selber auch nie verstanden warum sie z.B bei AC einen MP eingeführt haben. …

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden