Mit dem Lamborghini über die Felder beim Landwirtschafts-Simulator 2013

Artikel von 24.08.2013 um 10:39 Uhr

Endlich findet er seinen Weg auf die Konsole! Genau, es geht hier um den Landwirtschafts-Simulator 2013. Nach dem riesigen Erfolg, den das Spiel schon auf dem PC, Mac, Nintendo 3DS und den iOS-Plattformen erntete, wagten sich nun die Entwickler von Astragon an die Umsetzung für die Konsolen Version. Auf die Frage, ob man auch mit einem großen Erfolg für diese Version rechnet, ließ man uns wissen, dass Astragon voller Hoffnung ist und davon ausgeht, dass das Spiel bei vielen Konsoleros gut ankommen wird. Aber wer jetzt denkt mit der Konsolenumsetzung bekommt man nur den Landwirtschafts-Simulator 2013, welchen es schon ein Stück für den PC gibt, der hat falsch gedacht. In dem Teil für PlayStation 3 und Xbox 360 erwarten euch einige neue und auch exklusive Features.

Zum Beispiel wird euch nicht nur die Karte des normalen Teils geboten, sondern auch noch eine extra Karte, die einer amerikanischen Farm in Texas nachempfunden wurde und auch mehr als doppelt so groß sein soll. Des Weiteren wird es auch über 20 lizenzierte Marken, darunter namhafte Hersteller wie Case IH, Deutz-Fahr, Lamborghini, Same, Horsch, Amazone und viele mehr geben.

Weitere Features:

  • 6 verschiedene Fruchtsorten: Weizen, Raps, Mais, Gerste, Kartoffeln und Zuckerrüben
  • Weit über 100 Fahrzeuge und Geräte (inklusive neuer exklusiver Inhalte)
  • Karrieremodus mit Wirtschaftsteil und Viehzucht
  • 3 Tierarten: Hühner, Schafe und Kühe
  • 5 unterschiedliche Wachstumsstadien
  • Kauf von neuen landwirtschaftlichen Flächen
  • Frei platzierbare Gebäude und Objekte
  • Virtuelles dynamisches Terrain

Allerdings wurde auf der Konsolen Version auf den beliebten Multiplayer verzichtet, wobei man sich aber auf eventuelle Erweiterungen freuen kann, das schon im Hauptmenü eine Verbindung zum PlayStation Network Store angeboten wird.

landwirtschaftssimulator