Menü

Mann läuft über die GTA 5 Map für Spenden

Artikel von | 14.10.2014 um 17:17 Uhr

Wie mehrere Seiten aktuell berichten, hat ein Mann Spenden gesammelt, indem er die Map von GTA 5, zu Fuß überquert hat. Super Meat Boy co-creator Tommy Refenes, hat sich gedacht, dass er anstatt eines schweißtreibenden und echten Marathons, lieber Los Santos einmal komplett durchquert und zwar zu Fuß. Und das alles macht er, um Geld zu sammeln, damit er seiner an Diabetes erkrankten Mutter, einen Alarm Hund kaufen kann. Ganze 6 Stunden hat der Marsch gedauert und während weitere Spenden einflossen, hat er auch noch die Maps von Red Dead Redemption und GTA: San Andreas überquert, was ihn 2 Stunden und 9 Minuten und 4 Stunden und 19 Minuten gekostet hat.

Auf der YouCaring Kampagnen Seite heißt es,

„Meine Mutter, Kim Refenes; braucht Hilfe dabei ihr Typ 1 Diabetes zu kontrollieren, alleine hat sie dabei extreme Schwierigkeiten.“
„Ein Diabetes Medizin Alarm Hund, kann meiner Mutter das Leben retten. Bitte helft uns ihr Leben zu retten“

Refenes hat jetzt das Ziel von $15,000 erreicht und verspricht, jede weitere Spende dafür zu nutzen, einem Kind, dass die gleichen Probleme hat, auch einen Hund zu kaufen.

Los-Santos-610x813

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden