Menü

Mafia III Studio heuert Horizon: Zero Dawn Entwickler für neues Open World Spiel an

Artikel von | 22.12.2017 um 11:17 Uhr

Hangar 13, der verantwortliche Entwickler von Mafia III, welches leider nicht für guten Kritiken berühmt geworden ist, arbeitet derzeit an einem neuen Open World Spiel. Vermutlich nicht nur wegen den Rezensionen von Mafia III hat sich Hangar 13 jedoch kraftvolle Unterstützung gesucht und ein paar fähige Mitarbeiter von Guerilla Games (Horizon: Zero Dawn, Killzone) rekrutiert, unter anderem Davod Ford.

Doch bei David Ford, der Lead-Quest Designer von Horizon: Zero Dawn blieb es nicht. Ebenso heuerte Hangar 13 den Deus Ex: Human Revolution Lead-Programmer Simon Hamelin als Tech Director und Raven Softwares Jon Graham als VFX Spezialisten für das neue, unbekannte Spiel an. Aus der Stellenanzeige für eine offene Stelle als Combat/Enemy Designer ist in kleinen Happen herauszulesen, dass es sich hier um ein Open World Spiel handelt. Ob es ein neuer Mafia Teil wird oder eine ganz neue IP ist bisher noch unbekannt… Da dass Internet nun aber seine Wellen schlägt, wird eine offizielle Ankündigung wahrscheinlich nicht lange auf sich warten lassen.

Quelle: IGN

Deine Meinung? Let's Chat!

Anmelden