Lost Sphear – Das neue Spiel von den I am Setsuna-Machern

Artikel von 30.05.2017 um 15:06 Uhr

Nachdem die Tokyo RPG Factory im August 2014 von Square Enix gegründet wurde, sollte sie traditionelle japanische Rollenspiele und dabei ein Mix der klassischen 16-Bit RPGs mit aktueller Technologie schaffen. Das hat mit I am Setsuna im Vorjahr bereits geklappt und nun wurde mit Lost Sphear auch direkt ein weiterer Titel angekündigt. Anfang 2018 ist es dann soweit und das neue Spiel der Tokyo RPG Factory erscheint auf der PS4, Nintendo Switch und dem PC – Einen Trailer inkl. Screenshots gibt es aber schon jetzt.

Die Geschichte von LOST SPHEAR beginnt in einer abgelegenen Stadt, in der ein Junge namens Kanata aus einem schrecklichen Traum erwacht und feststellen muss, dass seine Heimatstadt wie von Geisterhand verschwindet. Um den Untergang seiner Heimat zu verhindern, macht sich Kanata auf, die Welt um sich herum wiederaufzubauen – und das ganz allein durch die Macht seiner Gedanken sowie Erinnerungen.

LOST SPHEAR führt die beliebten Elemente von I AM SETSUNA weiter und bietet verbessertes Gameplay mit einem überarbeitetem Kampfsystem. Spieler können individuelle Strategien entwickeln und die Position der Helden während des Kampfes frei verändern. Außerdem findet der Wechsel zwischen den malerischen Umgebungen nun nahtlos statt.