Menü

Lindsay Lohan verklagt Rockstar wegen Grand Theft Auto V Parodie

Artikel von | 03.07.2014 um 17:07 Uhr

Die Grand Theft Auto Serie ist bei vielen nicht nur durch das markante Gameplay, die tollen Autos oder zum Teil abgedrehte Geschichte beliebt, viele mögen die Serie auch wegen der unterschwelligen Kritik an der Gesellschaft. Manche nehmen diesen Humor und die vielen Übertreibung unterschwellig auf, einige lachen drauf los und andere heißen Lindsay Lohan.

Die bekannte Hollywood Schauspielerin und (nicht Jugendfrei) hat nämlich nun Rockstar und Take-Two, bzw. Grand Theft Auto V, verklagt und geht gegen diese vor Gericht. Lohan bezieht sich bei der Anklage auf den Charakter Lacey Jonas, die auf ihrem Aussehen und ihrer Persönlichkeit basiert, so Lohan. Außerdem gäbe es im Spiel eine Mission, bei der man eine rothaarige Person im Chataeu Hotel als Paparazzi verfolgen muss, dem Hotel in dem sie einst lebte. Und die wohl größte Schandtat seitens Rockstar ist eindeutig, dass sie ihre Stimme und den Style von Lohan Kleidungskollektion kopiert haben – das schlimmste Verbrechen daran ist wohl die viele Arbeit und Recherche die seitens der Entwickler zu Lohan gemacht werden musste.

Grand-Theft-Auto-5---GTA-V-2--Mittel-Artikelbild---Tailor-DKS

Jetzt seid ihr gefragt! Eine übertriebene Reaktion von Lohan und Zeichen von Fremdschämem und fehlendem Geld oder doch der erste Schritt gegen die Weltmacht Rockstar, die eindeutig gestoppt werden muss, um den Schaden an der Weltbevölkerung zu minimieren?

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    wieso hat sie es sich überhaupt so lange überleg? die zetert ja schon seit letztem jahr rum. das zetern hat sie in boringwood auch nicht mehr in erinnerung gebracht, also geht´s jetzt mit ner klage gegen r* weiter, um an etwas kohle für koks und vodka zu kommen…

  2. User Avatar

    Sie soll sich doch glücklich schätzen das Sie überhaupt noch von jemandem Beachtung bekommt,ausserdem ist es doch ne Ehre in einer solch erfolgreichen Reihe ein Platz zu bekommen.Zumal die Person in GTA fiktiv ist. Wenn man danach geht müsst ich R* ebenfalls anklagen da ich ganz klar Übereinstimmungen mit Michael`s Leben erkenne. 😀

  3. User Avatar

    Wer so in der Öffentlichkeit steht, braucht sich doch nicht wundern wenn diese dann Witze über jemanden macht, bei so einem Lebenstil und Charakter 😉 Glaube kaum das sie damit Erfolg haben wird – gehe aber auch eher davon aus, dass sie das nur für PR Zwecke macht. Wenn sie dadurch nicht wieder ins Rampenlicht kommt, dreht sie halt nen Porno, wie die anderen Promi-***** 😀

  4. User Avatar

    Wer so in der Öffentlichkeit steht, braucht sich doch nicht wundern wenn diese dann Witze über jemanden macht, bei so einem Lebenstil und Charakter 😉 Glaube kaum das sie damit Erfolg haben wird – gehe aber auch eher davon aus, dass sie das nur für PR Zwecke macht. Wenn sie dadurch nicht wieder ins Rampenlicht kommt, dreht sie halt nen Porno, wie die anderen Promi-***** 😀

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden