Last Gen Top Ten – Die besten Exklusiven PlayStation 3 Spiele

Artikel von 22.09.2014 um 16:41 Uhr

Da die PlayStation 3 Ära nun langsam dem Ende entgegen geht, dachten wir uns, wir lassen die letzte Generation noch einmal Revue passieren. In dieser Reihe werden wir mehrere Listen machen, zu den verschiedensten Kategorien. Den Anfang machen die 10 der besten PlayStation 3 Exklusiv Titel. Wir haben pro Franchise, immer nur einen Titel genommen.

Diese Liste wurde von unserem Team erstellt, also bitte nicht enttäuscht sein, falls euer Favorit nicht dabei ist oder nicht weit genug oben platziert ist. Bei anderen Listen können wir gerne die User einbinden. Falls das Interesse besteht, schreibt es bitte in die Kommentare.

Als nächstes wird es im Laufe der nächsten Woche, die Top Ten der NICHT exklusiven PS3 Titel geben. Wer dort mit Abstimmen möchte, kann seine Favoriten gerne in die Kommentare schreiben.

10.inFamous

2009 hat der Sony Entwickler Sucker Punch eine neue Marke erschaffen, die noch bis heute besteht. inFamous kam mit eine sehr erwachsenen und zugleich spannenden Story daher, in der man den Super Helden oder Schurken, Cole McGrath spielt. Eines der beliebtesten Features war damals das Karma-System, bei welchem ihr entweder den Guten oder aber den Bösen spielen konntet, wodurch es auch verschiedene Enden gab. Die Mischung aus Rollenspiel und Third-Person Shooter mit Superkräften, hat damals viele begeistert. Auch Optik und Steuerung haben einfach gepasst, wodurch es zu einem Hit wurde. Einzig der anfangs etwas happige Schwierigkeitsgrad, wurde von vielen kritisiert. Jedem der es nicht kennt, können wir nur wärmstens empfehlen, das Spiel und seinen, ebenfalls großartigen, Nachfolger zu spielen.
Für alle die sich jetzt fragen, warum Teil 1 und nicht Teil 2. Das erste inFamous hat mehr Eindruck hinterlassen, weil damals noch alles Neu und recht unbekannt war.

09.Resistance 2

Einer der PS3 Launch Titel, war der Shooter Resistance, bei dem Weltkrieg Setting auf Science Fiction mit Alien Invasion trifft. Was bei ersten Teil schon gut funktioniert hat, wurde in Teil 2 optimiert und zu einem Meisterwerk gemacht. Die Resistance Reihe ist besonders, durch ihr geniales Waffen Design bekannt. Waffen die alles durchdringen können oder bei denen ein Ziel nur markiert werden muss, damit jede nachfolgende Kugel das Ziel findet, egal wie und wo es sich versteckt. Dazu gab es noch eine recht interessante Geschichte, tolle Charaktere, eine fantastische Optik und großartige Bosskämpfe gegen riesige Monster. Aber vielen bleibt Resistance 2 sicherlich wegen des grandiosen Multiplayers in Erinnerung, bei dem es möglich war 30 vs 30 Matches zu bestreiten, was damals eine kleine Sensation war. Dazu gibt es noch einen Online Koop Modus, für bis zu 8 Spieler, bei dem eine separate Handlung verfolgt wurde.

08.Demons Souls

Anfangs noch als Geheimtipp gehandelt, der so oft aus Asien importiert wurde, dass es im Westen sogar eine „Stop Importing it“ Edition gab, erschien etwa 18 Monate nach dem Asien Release, das Spiel auch bei uns in Europa. Demon’s Souls hatte keine besondere Grafik und auch die Handlung erschien Anfangs nicht sehr Tiefgründig. Was jedoch viele begeistert hat, waren das geniale Kampf-System, das großartige Gegner Design und der recht hohe Schwierigkeitsgrad, der bei vielen Anfangs bereits dafür sorgte nicht weiterzuspielen. Wenn man sich jedoch erstmal reingefuchst hat in das Spiel und dazu noch die eigentliche interessante, wenn auch ungewöhnlich erzählte, Geschichte erkennt, kommt man nicht mehr so schnell davon los. Dazu gab es noch einen recht einzigartigen Mehrspieler Part und einen epischen Soundtrack. All diese Dinge sorgten dafür, dass die Souls-Reihe eine der beliebtesten Rollenspiel Reihen überhaupt wurde und viele andere Spiele beeinflusst und inspiriert. Man kann sich schon jetzt sicher sein, dass der neue Titel der Souls Entwickler, Bloodborne, auch wieder Top Wertungen einfahren wird.

07.Heavy Rain

Mehr Film, als Spiel. Diesen Satz hat man wahrscheinlich nie öfter gehört, als bei Heavy Rain (oder vielleicht Beyond: Two Souls) und bisher war es wohl das Spiel, bei dem es bisher am ehesten die Wahrheit trifft. Denn hier geht es nicht wirklich um ein ausgefeiltes und spaßiges Gameplay, sondern um eine spannende und emotionale Geschichte, bei der die Charaktere und deren Schicksale im Vordergrund stehen. Es geht um den Origami Killer, der Kinder entführt und später ermordet. Man spielt abwechselnd 4 Charaktere, die alle auf irgendeine Art und Weise, hinter dem Mörder her sind. Da wäre Ethan Mars, der Vater eines entführten Kindes. Madison Paige, eine Journalistin, die die Mordserie verfolgt. Scott Sehlby, ein Detektiv, der im Auftrag der Familien einiger Opfer ermittelt. Und dann noch Norman Jayden vom FBI, der ebenfalls ermittelt. Natürlich wollen wir hier nicht zu viel verraten, da es manche vielleicht noch spielen wollen, was wir nur empfehlen können.

06.God of War III

Das Finale einer der wohl epischsten, wenn nicht sogar, DER epischsten Videospiel Reihe aller Zeiten. Zwei Spiele lang hat man mit dem Kriegsgott Kratos versucht Rache an den Göttern zu nehmen, die ihn einst verraten und missbraucht haben. Dabei kämpfte man im antiken Griechenland gegen mystische Bestien, bestieg Titanen und bot sogar den Göttern selbst die Stirn. Das alles wird in Teil 3 auf die Spitze getrieben und in einem Effekt Feuerwerk zu Ende gebracht, dass selbst heutzutage noch für offene Münder sorgt. Einzig die statische Kamera, die ab und an für Übersichtsprobleme sorgte, könnte man dem Spiel ankreiden, jedoch wurde gerade durch die statische Kamera diese unglaubliche Grafik ermöglicht. Wer den Titel nicht bereits gespielt hat, dem raten wir dringend, dies nachzuholen.