Menü

Keine Mikrotransaktionen in Horizon: Zero Dawn

Artikel von | 23.01.2017 um 14:38 Uhr

Oma hatte schon immer damit recht, wenn sie sagte: „Kleinvieh macht auch Mist“. Diese Weisheit hat sich über die letzten Jahre als goldenes Rezept für Spieleentwickler herauskristallisiert und so erscheint heute so gut wie kein Spiel mehr bei dem wir nicht besondere Heiltränke, Rohstoffe oder Kostüme für 0,99€ kaufen können – Horizon: Zero Dawn verzichtet jedoch darauf.

So fragte ein Twitter User bei Guerilla nach, ob es Micro Transaktionen geben wird oder ob man sich alle nötigen Materialien für Upgrades und Co. selbst zusammen suchen muss. Die Antwort von Guerilla ist klar und deutlich, „Es wird keine Mikrotransaktionen in Horizon: Zero Dawn geben“.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Bei einem reinem SP Game hätten sie das IMO ruhig machen können, aber das hätte wohl mit dem Gameplay kollidiert.

  2. User Avatar

    Bin froh das es noch Spiele gibt die das nicht haben…OK ist auch nicht von EA.

  3. User Avatar

    Glaube das selber erst wenn das Spiel draussen ist und es nach einem Monat noch keine Inhalte zum kaufen gibt. …

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden