Menü

Kampagne von Killzone Shadow Fall soll 10 Stunden dauern

Artikel von | 22.10.2013 um 12:03 Uhr

Die Kampagne von dem kommenden Killzone Shadow Fall soll ganze 10 Stunden Spielzeit mit sich bringen, wie man nun auf dem PlayStation Blog bekannt gibt, dies bestätigte der Game Director Steven ter Heide. Selbstverständlich handelt es sich hierbei lediglich um den Einzelspielermodus, denn der Mehrspielermodus, den das Spiel aufweist, wird wesentlich länger andauern – Sofern sich der Titel gegenüber Genrekonkurrenten Battlefield 4 und Call of Duty: Ghosts durchsetzen kann.

Zudem wird Killzone Shadow Fall dedizierte Server nutzen, um den Datentransfer zwischen den Clients sicherzustellen. Zum Launch werden die Spieler im Multiplayermodus 22 Waffen zur Verfügung haben, die sie ganz nach ihren Vorstellungen anpassen können. Alle Waffen stehen bereits frei zur Verfügung, allerdings wird man Erweiterungen erst durch verschiedene Aufgaben freischalten können.

Bislang gibt es auch noch keine Pläne über eine Split-Screen-Variante, allerdings möchte man einen online Co-Op-Modus einführen, der nach dem Launch eingeführt wird. Bei diesem Modus könnt ihr mit bis zu drei weiteren Spielern gegen Horden von Gegnern antreten. Weiterhin hat das Spiel vor wenigen Tagen den sogenannten Goldstatus erreicht, sodass sich am Launch nichts mehr ändern wird und ihr den Titel pünktlich am 29. November 2013 erstehen könnt.

killzone-shadow-fall-ps4-wallpaper

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden