Menü

Das ist der Grund warum es keine spielbaren weiblichen Charaktere in Assassin’s Creed: Unity gibt

Artikel von | 12.06.2014 um 07:51 Uhr

Das ist wohl ein Stich ins Herz für alle von euch, die darauf gehofft haben mit einem weiblichen Assassinen in Assassin’s Creed: Unity Frankreich unsicher zu machen. Leider wird es diese Möglichkeit trotz der Koop Funktion leider nicht geben. Nach Ubisofts Aussagen liegt das daran, dass das Einbringen weiblicher Charaktere die Arbeitszeit extrem verlängern würde, da man neue Kostüme und Animationen bräuchte.

Ubisofts Technical Director James Therien äußerte sich zu dem Thema wie folgt.:

 Es stand bis vor kurzem auf unserer Liste, aber es ist die Frage, worauf man besonderen Wert legt in der Produktion. Wir wollten sicherstellen, dass wir die bestmögliche Erfahrung für den Charakter bieten. Ein weiblicher Charakter würde bedeuten, dass man viele Animationen überarbeiten müsste, viele neue Kostüme. Es hätte die Arbeit in diesem Bereich verdoppelt.

Und ich meine, das Team wollte es ursprünglich wirklich, aber wir mussten eine Entscheidung treffen. Es ist unglücklich, aber es ist eine Tatsache bei der Spielentwicklung.

assassin_s_creed__unity_wallpaper_by_domestrialization-d7bkj9b

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden