Housemarque: Arcade ist tot!

Artikel von 02.11.2017 um 11:02 Uhr

Wie der finnische Entwickler Housemarque auf seiner hauseigenen Website bekannt gibt, wolle man sich in Zukunft auf andere Spiele-Genres als Arcade konzentrieren. Nex Machina, der letzte entwickelte und veröffentlichte Titel des Studios sahnte zwar positive Kritiken ab, verkaufte sich allerdings alles andere als zufriedenstellend. Vor einigen Monaten bereits kündigte das Studio diesen Schritt an – wie genau man sich weiterentwickeln will, sagte man jedoch nicht.

Was meint ihr: Ist Arcade wirklich ein Genre, welches ausstirbt? Ist hier wirklich das Genre daran Schuld oder einfach die Luft raus?