Hidetaka Miyazaki (Dark Souls) plant neue Projekte

Artikel von 09.08.2015 um 15:17 Uhr

Dark Souls ist schon lange kein Geheimtipp mehr, sondern eine feste Größe in der Branche. Nun hat der Erfinder der Reihe, Hidetaka Miyazaki, verraten, dass er mehrere neue Projekte plant.

From-Software-----Mittel---Artikelbild---Tailor-DKS

In einem Interview mit Gamespot verriet er, dass Dark Souls 3 ein Wendepunkt im Franchise ist und den Weg für etwas neues öffnen wird.

Während des Interviews wurde er gefragt, ob er schon mal darüber nachgedacht hat, die Souls Reihe in andere Genres zu bringen, wie Sci-Fi.

Dark Souls ist mein Lebenswerk. Alles was ich in Dark Souls 3 eingebracht habe, basiert auf meinen eigenen Präferenzen. Nichtsdestotrotz, Dark Souls 3 ist eigentlich ein Wendepunkt für das Franchise.

Auf die Frage, ob er vielleicht Interesse an Sci-Fi oder dem Mech Genre hat, sagt er, dass er definitiv den „Miyazaki Touch“ zu ihnen bringen möchte. Als Teil seines Platzes als Präsident von From Software, plant Miyazaki, mehrere neue Projekte zu bringen, spezifizierte aber nicht worum es sich da handeln könnte.

Ich möchte an etwas neuem Arbeiten und bin froh zu hören, dass die Leute daran interessiert wären.