Hideo Kojima trifft sich mit Norman Reedus und Guillermo del Toro

Artikel von 18.02.2016 um 14:47 Uhr

Irgendwie kommt das Thema P.T./Silent Hills immer wieder hoch. Auch wenn es schon seit fast einem Jahr gecancelt ist, kocht die Gerüchteküche jetzt wieder hoch, denn Kojima hat sich mit Reedus und del Toro getroffen.

KojimaProductions

Nachdem Kojima sich vor kurzem mit Norman Reedus getroffen hat, ohne größere Details zu nennen, liegt nun ein Treffen mit Guillermo del Toro an. Es muss schon ein großer Zufall sein, dass Kojima sich innerhalb weniger Tage mit den beiden Personen trifft, die auch wichtige Bestandteile von Silent Hills waren.

Natürlich wird das Spiel, wenn es denn wirklich um ein Spiel geht, dann nicht mehr Silent Hills heißen, denn die Rechte dafür liegen bei Konami. Kein Problem wäre es jedoch, ein Horror-Spiel mit Titel XY zu entwickeln. Natürlich kann es durchaus sein, dass es sich einfach um normale Treffen mit Freunden handelt, aber wer weiß.