Menü

Halo 4 Designer findet Quiet´s „sexy“ Outfit in Metal Gear Solid 5 abstoßend.

Artikel von | 19.10.2013 um 00:30 Uhr

Auf Twitter lieferten der Halo 4 Designer und Hideo Kojimas Team ein kurzes aber spannendes Wortgefecht. Mit Aussagen wie „zu sexy“ und „ein Schandfleck in der Industrie“ meldete sich David Ellis zu Wort aber der geheimnisvolle Hideo nutz genau diese Situation um mehr Verwirrung zu stiften. „Mit der Zeit wird das Design der Scharfschützin Sinn machen“ So der Direktor der Serie. Im Trailer sind wenige kurze Szenen mit der Brünetten zu sehen, reizend leicht bekleidet wie das Team um MGS5 es auch geplant hat.Man will die Weibliche Charakterrolle attraktiv und interessant darstellen so Kojima im Interview.

Was die Spieler von der betörenden Dame zu erwarten haben wird wohl nicht mehr lange auf sich warten da Hideo über die letzten Wochen immer wieder kleine Hinweise fallen lässt um so seiner Geheimniskrämerei freien lauf zu lassen. Zum Grund warum und wie sich David Ellis über ein öffentliches Forum darüber äußert darf sich jeder selbst machen.

Was haltet Ihr von Quiet´s Outfit. Zu gewagt? Kampf untauglich oder legt ihr euer Vertrauen ganz in die Hände vom Schöpfer der MGS Reihe? Den Weg in unser Forum findet ihr hier oder hinterlasst einen Kommentar.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Ob es jetzt nun gewagt ist, oder nicht, das spielt vorerst keine Rolle. Aber vorallem die Leute, die an Halo sitzen, sollten einfach nur die Fresse halten, weil mit Cortana wurde eines der populärsten Sexobjekte erschaffen und unserer Gaming zeit. Die sind also die allerletzten, die das Maul aufreißen dürfen und irgendwas als „abstoßend“ zu bezeichnen….

    Und wer sich hier generell über diese Designentscheidung aufreggt, hat entweder keine Ahnung von Metal Gear Solid oder ist seit jeher ein Ignorant um zu sehen, das auch (ich nenns jetzt mal so) „Erotic“ bisher in MGS ebenso ein fester Bestandteil ist. Meryl, etc wurden ja auch oft sehr erotisch dagestellt… und für die Ladies/Gamerinnen dürfte ArschfrisstHoseSnake mit seinem hautengencameo sicher auch nicht zu kurz kommen… aber klar, da reggt sich ja wieder keiner auf.

    Was meine Meinung bezüglich diesen Charakters betrifft. Ich finde es weder sexistisch noch abstoßend, allerdings auch nicht Erotisch. Ich finde sie vom Charakterdesign abgefahren, das ist alles. Aber Abgefahren ist auch wieder ein Punkt, der bei MGS ein wichtiger bestandteil ist, weshalb sollte ich mich jetzt drüber aufreggen? Aber ja, man muss ja immer aus einer Mücke nen Elefanten machen…

  2. User Avatar

    Ob es jetzt nun gewagt ist, oder nicht, das spielt vorerst keine Rolle. Aber vorallem die Leute, die an Halo sitzen, sollten einfach nur die Fresse halten, weil mit Cortana wurde eines der populärsten Sexobjekte erschaffen und unserer Gaming zeit. Die sind also die allerletzten, die das Maul aufreißen dürfen und irgendwas als „abstoßend“ zu bezeichnen….

    Und wer sich hier generell über diese Designentscheidung aufreggt, hat entweder keine Ahnung von Metal Gear Solid oder ist seit jeher ein Ignorant um zu sehen, das auch (ich nenns jetzt mal so) „Erotic“ bisher in MGS ebenso ein fester Bestandteil ist. Meryl, etc wurden ja auch oft sehr erotisch dagestellt… und für die Ladies/Gamerinnen dürfte ArschfrisstHoseSnake mit seinem hautengencameo sicher auch nicht zu kurz kommen… aber klar, da reggt sich ja wieder keiner auf.

    Was meine Meinung bezüglich diesen Charakters betrifft. Ich finde es weder sexistisch noch abstoßend, allerdings auch nicht Erotisch. Ich finde sie vom Charakterdesign abgefahren, das ist alles. Aber Abgefahren ist auch wieder ein Punkt, der bei MGS ein wichtiger bestandteil ist, weshalb sollte ich mich jetzt drüber aufreggen? Aber ja, man muss ja immer aus einer Mücke nen Elefanten machen…

  3. User Avatar

    Naja. also ich stimme dir zwar zu, dass es zu MGS gehört und auch das sowas viel zu oft aufgeblasen wird, dennoch kommt das hier nicht von ungefähr.
    Kojima selbst hatte vor nicht allzu langer Zeit gesagt, das er seine Charaktere erotischer haben möchte um Cosplay zu motivieren. http://www.polygon.com/2013/9/4/4693704/metal-gear-solid-5-characters-more-erotic-encourage-cosplay-hideo-kojima
    Das an sich ist ja auch nicht verwerflich, aber in einer Zeit in der Videospielen noch immer Sexismus vorgeworfen wird, etwas bedenklich. Besonders wenn man berücksichtigt wie oft Cosplayer sexualisiert werden.

  4. User Avatar

    Naja. also ich stimme dir zwar zu, dass es zu MGS gehört und auch das sowas viel zu oft aufgeblasen wird, dennoch kommt das hier nicht von ungefähr.
    Kojima selbst hatte vor nicht allzu langer Zeit gesagt, das er seine Charaktere erotischer haben möchte um Cosplay zu motivieren. http://www.polygon.com/2013/9/4/4693704/metal-gear-solid-5-characters-more-erotic-encourage-cosplay-hideo-kojima
    Das an sich ist ja auch nicht verwerflich, aber in einer Zeit in der Videospielen noch immer Sexismus vorgeworfen wird, etwas bedenklich. Besonders wenn man berücksichtigt wie oft Cosplayer sexualisiert werden.

  5. User Avatar

    Einfach mal Stock aus dem Hintern ziehen. Ist bestimmt wieder so ein Ami, der allergisch auf nackte Haut reagiert.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden