Gust kündigt Land of No Light für PS4, PS3 und PS Vita an

Artikel von 12.05.2015 um 13:39 Uhr

Gust hat ihr neustes Rollenspiel für PlayStation 4, PlayStation 3 und PS Vita angekündigt. Dieses Projekt wurde mit dem Namen Yoru no Kai Kuni angekündigt, welches im englischen Land of No Light bedeutet. Verantwortlich dafür ist Keisuke Kikuchi, welcher für seine Arbeit an den Deception und Fatal Frame Spielen bekannt ist. Erscheinen soll Land of No Light bereits am 27. August in Japan, ob es danach auch in den Westen kommt, ist bisher unklar.

Es spielt auf der Insel „Le Soir“, was so viel wie „die Nacht“ in Französisch bedeutet und erzählt die Schicksalhafte Geschichte von zwei Mädchen. Durch magische Schwerter und untergebenen Dämonen lässt sich das Spiel am besten als Action Rollenspiel beschreiben, welches mit einer besonderen Art von Kooperation punkten soll. Die Protagonisten von Land of No Night sind Arnath, eine Halb-Elfe, und eine Heilige mit dem Namen Rulitis.

Gust------Mittel---Artikelbild---Tailor-DKS