Menü

GRID Autosport inklusive Cockpitansicht angekündigt, erscheint am 27. Juni für PS3

Artikel von | 22.04.2014 um 16:33 Uhr

Codemasters hat heute den jüngsten Ableger seiner Rennspielreihe GRID angekündigt, der am 27. Juni für PC, PS3 und die Xbox 360 erscheinen wird. In erster Linie möchte Codemasters eines: Authentischer sein. Unter anderem wird es die von vielen Spielern in GRID 2 vermisste Cockpit-Perspektive in GRID Autosport wieder geben.

In einem ausführlichen Post im hauseigenen Blog geht Codemasters auf GRID Autosport ein. Nicht nur soll es der größte Ableger der Serie werden, sondern es wird sich auch authentischem Motosport widmen: Zu den Sportvarianten gehören Touring Cars, GT, Muscle Cars, Drift, Supercars und zudem gibt es normale Rennen, Zeitrennen, Marathonrennen und mehr. Zudem können die Strecken bei Tag und bei Nacht befahren werden.

GRID Autosport bieter über 100 Strecken an 22 Schauplätzen, dazu gehören neben bekannten Städten wie San Francisco auch echte Rennstrecken. Unsicher machen könnt ihr diese in einer traditionallen Einzelspieler-Kampagne als auch im Mehrspielermodus, zu dem Codemasters bis zum Release von GRID Autosport am 27. Juni noch mehr verraten will.

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden