Gran Turismo Sport – Kostenloses Juli Update bringt Fahrzeuge, Strecken und mehr

Artikel von 30.07.2018 um 16:06 Uhr

Der Juli ist schon fast vorbei, doch gerade noch rechtzeitig erschien heute das kostenlose Juli Update für Gran Turismo Sport. Neben neuen Fahrzeugen und Strecken, gibt es noch mehr Neuheiten.

Folgende Fahrzeuge sind neu:

  • Mercedes AMG F1 W08 EQ Power+ 2017 (Gr.X)
  • Mazda 787B ’91 (Gr.1)
  • Ford GT LM Spec II Test Car (Gr.3)
  • Ferrari 250 GTO CN.3729GT ’62 (Gr.X)
  • HONDA S660 ’15 (N100)
  • Honda Beat ’91 (N100)
  • Daihatsu Copen Active Top ’02 (N100)

Zusätzlich gibt es die neue Strecke Circuit de Sainte-Croix, welche 9.5km lang ist und in 6 Formen daher kommt. Die verschiedenen Abzweigungen der Strecke sorgen für 3 Layouts, die wiederum alle rückwärts befahren werden können. Ein Optimist würde jetzt sagen, dass es also 6 neue Strecken gibt.

Doch es gibt noch mehr. Folgende Neuerungen sind auch ab sofort verfügbar:

  • Die Option Fahrzeuge im PlayStation Store zu kaufen. Das zählt aber nur für Fahrzeuge die im Spiel weniger als 2,000,000 Cr. kosten
  • Die Möglichkeit im Livery Editor Decals an eurem Rennanzug und Helm abzubringen
  • 3 neue Events in der GT League und neue Runden in bestehenden Events
  • Circuit de la Sarthe wurde der ‚Circuit Experience‘ hinzugefügt
  • Angepasste Driver Avatare können in Fotospots platziert werden
  • Die Simulation der Physik Modelle wurde überarbeitet
  • Die Steuerung von Formula Fahrzeugen wurde angepasst
  • Grip Power wurde angepasst