God of War: Darum gibt es keinen DLC für Kratos

Artikel von 09.01.2019 um 06:30 Uhr

Wie Cory Barlog, Director bei Santa Monica, in einem Interview mit Kinda Funny verraten hat, gab es durchaus Ideen für eine Erweiterung zu God Of War für PlayStation 4. Allerdings ist daraus leider nichts geworden.

Ich hatte eine echt lustige Idee für einen DLC, […] aber, sie war zu ehrgeizig.

Laut dem Director wäre die Erweiterung vergleichbar mit The Last of Us – Left Behind oder Uncharted 4 – Lost Legacy gewesen, also ein DLC, welcher als Stand Alone zu haben gewesen wäre.

Alle sagten zu mir zu Recht, „Alter, das ist verrückt… Das ist kein DLC, das ist ein bisschen zu groß.

Leider verriet Barlog in dem Interview nicht, wie die Idee, oder der DLC an sich ausgesehen hätte oder ob Erweiterungspläne vollends vom Tisch sind oder nicht. Ein bisschen Schade ist es aber schon, dass nichts drauß geworden ist. Denn God of War selbst, konnte mehr als überzeugen.