FromSoftware – 2 bisher unangekündigte Spiele der Dark Souls Entwickler in Arbeit

Artikel von 29.12.2018 um 11:07 Uhr

In einem Interview mit 4Gamer spricht FromSoftwares Präsident Hidetaka Miyazaki, der geniale Kopf hinter den Souls-Spielen, über die Arbeit seines Entwicklerstudios. Demnach sind neben Sekiro: Shadows Die Twice derzeit zwei bislang unangekündigte Spiele in Arbeit.

Bereits Juni 2016 gab Miyazaki an, dass FromSoftware an 3,5 Spielen arbeite. Sekiro und das VR-Adventure Déraciné sind 1,5 davon – übrig bleiben also noch zwei weitere Spiele, über die bislang noch nichts bekannt ist. Miyazaki bestätigt, dass es sich dabei um zwei „typische FromSoftware-Titel“ handele:

4Gamer: So you’re currently developing two unannounced games?

 

Miyazaki: Yes. I can’t tell you any details on them at the moment, but both titles are typical From Software games. I think we’ll be able to say more about both games soon.

Viele PlayStation-Fans hoffen auf ein Bloodborne 2. Erst letzten Monat kursierten Gerüchte über eine mögliche Fortsetzung im Internet, nachdem Spieler ein Easter Egg aus Bloodborne in Déraciné fanden. Miyazaki dementiert das aber im selben Interview: Es handele sich lediglich um ein Easter Egg, keinen Teaser auf einen Nachfolger.

Welche Spiele können wir also erwarten? Eins davon dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit ein neues Armored Core sein. Im Interview mit IGN gab Miyazaki bereits 2016 an, dass eines der Spiele ein Mech-Spiel sei:

„So there are several titles that we are currently working on […] Some of those are dark fantasy, some of those could be a mech [game] – that’s one thing. The second thing is that one of the new titles I’ve been working on will probably comply with the expectations from the fans in straightforward manner.“

Es besteht also Grund zu der Annahme, dass FromSoftware daran arbeitet, die hauseigene Marke Armored Core neu zu beleben.

Ebenfalls offen bleibt die Frage, für welche Plattformen die bisher unangekündigten Spiele erscheinen. Das ist auch insofern spannend, da sich die aktuelle Konsolengeneration ihrem Ende zuneigt. Wir halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Quelle