FIFA 16 – Kommentatoren Wechsel: Wolf-Christoph Fuss und Buschi sind das neue Duo

Artikel von 01.06.2015 um 19:04 Uhr

Seit Jahren ist das Kommentatoren Duo Frank Buschmann und Manni Breuckmann bei der deutschen Version der Fußball Simulation FIFA aus dem Hause Electronic Arts gesetzt. Nun wird sich das mit FIFA 16 jedoch ändern. Zwar bleibt „Buschi“ dem virtuellen Fußball Ableger erhalten, neu dazukommen wird jedoch Wolff-Christoph Fuss.

Seit FIFA 11 gab es das vorherige Duo, nun wechselt Fuss in Richtung des Konkurrenten, da er zuvor noch an Pro Evolution Soccer mitgearbeitet hat. Gleichzeitig werden Sprüche wie „Tja, mein lieber, das sieht aus wie Eckfahnenzielschießen“, „Das sollte eine Bananenflanke werden, sie war aber leider nur Fallobst“ oder auch „Das nennt der Abiturient antizipieren“ fallen somit leider aus dem Spiel. Damit reagiert EA auf die aufkommende Kritik der letzten Zeit, da viele einen Kommentatoren-Wechsel gefordert haben. Um euch einen Vorgeschmack zu bieten, gibt es ein kleines „Battle“ zwischen Fuss und Buschmann.