Menü

Fallout 76 – Kein Cross Play weil Sony nicht helfen will

Artikel von | 30.06.2018 um 09:43 Uhr

Das Thema Cross Play zieht aktuell große Kreise und Sony steht dadurch unter Feuer. Nun gibt es den nächsten Fall und diesmal könnte es noch schlimmer werden.

Wie die werten Kollegen von GameStar berichten, hat Game Director Todd Howard in einem Interview angegeben, dass Fallout 76 kein Cross Play haben wird und daran ist scheinbar Sony Schuld.

So antwortet Howard auf die Frage, warum es kein Cross Play geben wird und ob sich Sony oder Microsoft quer stellen, dass Sony leider nicht so hilfsbereit ist wie manche es gern hätten. Leider wird nicht weiter auf das Thema eingegangen.

Aktuell scheint es tatsächlich so, als würde es auf keinem System Cross Play für Fallout 76 geben, selbst zwischen Xbox und PC Spielern nicht. Hier stellt sich jetzt die Frage, was Sony damit zu tun haben soll, dass auf anderen Systemen kein Cross Play möglich sein wird. Immerhin gab es da vorher keinerlei Probleme.

An diesem Punkt können wir leider nur spekulieren oder auf genauere Informationen warten. Da das Thema aktuell heiß diskutiert wird, dauert es sicher nicht lange bis wir mehr wissen.

Quelle – Die Frage kommt im Video in etwa bei 10:40.

Deine Meinung? Let's Chat!

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden