Entlassungen bei Sony Online Entertainment

Artikel von 29.08.2013 um 12:15 Uhr

In seinem offiziellen Forum gab Sony Online Entertainment nun bekannt, dass Mitarbeiter des Unternehmens entlassen wurden. Genaueres möchte man aus Respekt an die betroffenen Menschen jedoch nicht bekannt geben. Einem Bericht der PCGamer zufolge sind jedoch bis zu 200 Mitarbeiter von der Entlassungswelle betroffen, 100 davon im Bereich Qualitätsmanagement und Kundensupport.

John Smedley, Präsident von Sony Online Entertainment, bezeichnete in einer internen Mail die Vorgänge als scheußlich, jedoch als notwendig. Die Ausgaben müssten den derzeitigen Einnahmen angepasst werden. Auswirkungen auf die Entwicklung von EverQuest Next und EverQuest Next Landmark hätten die Entlassungen aber nicht.

Wir wünschen den ehemaligen Mitarbeitern von Sony Online Entertainment für die Zukunft alles Gute.

Sony_Online_Entertainment