Elite Dangerous kommt für PlayStation 4

Artikel von 05.03.2015 um 17:12 Uhr

Auf der GDC wurde bekanntgegeben, dass das Weltraum-MMO Elite Dangerous exklusiv für die X1 erscheinen wird. Nach einigem hin und her, wurde nun bekannt, dass es sich nur um eine zeitexklusivität handeln wird und der Titel später auch auf PS4 erscheinen wird. So schrieb David Braben, der Gründer von Frontier Developments (Entwickler von Elite Dangerous), folgendes auf Twitter.

Auf die Frage, „ob es auch für andere Systeme erscheinen wird, als PC und X1„, antwortete er, „Natürlich. Mac natürlich, dann nach und nach noch mehrere, inklusive der PS4. Die X1 ist zeitexklusiv.“

Das Weltraum-MMO wird ist seit Dezember 2014 für PC erhältlich und dort sehr erfolgreich. Die Konsolen Version wird up to date mit der PC Fassung sein und alle Patches und Inhalte bieten.

Bei Elite Dangerous handelt es sich um ein Sci-Fi Game, welches laut Entwicklern mehr als 400 Milliarden Sternensysteme umfasst, von denen sich über 150.000 an realen Vorbildern orientieren. Andere Systeme werden durch Zufallsgenerierung erstellt. Aktuell gibt es eine Solokampagne in der man, logischerweise, alleine unterwegs ist. Das Herzstück ist jedoch die Multiplayerkampagne, in der man mit allen Spieler zusammen agiert.

Ihr könnt frei wählen, ob ihr lieber Händler, Kopfgeldjäger, Raumpirat, Schmuggler, Entdecker oder etwas anderes sein wollt. Wenn ihr jedoch illegale Handlungen unternehmt, beeinträchtigt das euren Status. Dann geht ihr mit eurem, anfangs noch kleinen Schiff, ab in den Weltraum und erledigt Quests oder tut, wonach euch der Sinn steht.

Zur kleinen Einstimmung und damit ihr euch schon mal ein Bild machen könnt, hier der Launch Trailer der PC Version.