Menü

EA stellt Star Wars Videospiele vor

Artikel von | 12.06.2016 um 23:25 Uhr

Electronic Arts hat bekanntermaßen die Star Wars Videospiel Rechte und mit Battlefront im letzten Jahr bereits den ersten großen Ableger veröffentlicht. Doch neben DICE arbeiten auch weitere EA Entwickler an einem Star Wars Videospiel mit den unterschiedlichsten Genres. Auf der Pressekonferenz wurden die Projekte von Motive, Criterion Games, Respawn Entertainment, Capital Games, Bioware und Visceral Games mit einer Vorschau schon einmal vorgestellt.

Dabei arbeitet DICE an neuen Inhalten für Star Wars Battlefront. Drei neue Erweiterungen werden bis zum Ende des Jahres noch in das Spiel ergänzt (Bespin, Death Star und ein bisher unbekanntes Pack im Dezember). Gleichzeitig, in Kooperation mit Criterion Games, auch an einem Star Wars Battlefront Modus exklusiv für PlayStation VR.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Oh ha, da schnüffelt aber jemand das ganz große Geld, mal schauen was da von Bioware und Visceral so kommt. Vielleicht das tot geglaubte 1313?

  2. User Avatar

    kann ich mir sehr gut vorstellen, oder zumindest ein darauf basierendes spiel.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden