Menü

EA meint – Industrie noch nicht für VR Brillen bereit

Artikel von | 20.11.2014 um 17:10 Uhr

Virtual Reality nennt sich das Zauberwort, welches in Zukunft unser Gaming sehr beeinflussen wird. Sony arbeitet bereits schon seit einiger Zeit an dem Project Morpheus und wird dies auch bald verwirklichen.

EA CFO Blake Jorgensen meint jedoch, dass die Industrie für solch eine Technologie nicht bereit sei.  Er findet zwar die VR Brillen sehr spannend, jedoch seien Übelkeit und Schwindel der Gamer vorprogrammiert.

“Ich habe Leute gesehen, die die Brillen innerhalb von 30 Sekunden wieder abgenommen haben, weil es so immersiv ist. Es ist eine unglaubliche Erfahrung und ich denke es ist eine große Chance, aber es gibt noch einige technologische Schritte, die noch ausgespielt werden müssen und ich denke an Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass die Leute es genießen können und von denen ihnen nicht so schnell übel wird.”

Hattet Ihr schon eine VR-Brille probiert? Welche Symptome zeigten sich bei euch?

Project Morpheus Ankündigung GDC 2014

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Ich habe die Oculus Rift Development Kit 2 und ich muss sagen, das einem nur übel wird, wenn man sich selber in 6 achsen mit der brille steuern kann, oder texturen nicht mittelmäßig oder hoch aufgelöst sind.

    VR ist eine unglaubliche erfahrung und das zeigen auch die videos von pewdiepie, jacksepiticeye und markiplier.

    ich denke EA macht sich da selber was vor. Valve hat als erster reagert und support für wohl das beste spiel auf dem planeten gegeben. – Half Life 2

    und es gefällt allen. aber nicht nur der titel, sondern auch weltall-flug oder nur flugsimulationen. shooter und rpgs. in so gut wie jedem genre lässt sich die brille ohne probleme intigrieren.

    Ein bisschen verschwörung:
    EA macht VR runter, weil sie spiele entwickeln die eine VR brille oA unterstützten und selber so eine auf den markt bringen wollen.

  2. User Avatar

    EA meint auch das alle Spieler ihre Spiele toll finden. Oder EA meint auch das alle Origin toll finden. :coolface:

  3. User Avatar

    Ich sehe auch so. VR ist ähnlich WiiU und all die anderen Non-Controller / Non-M+T Steuerungen nur ein Hype, der dann auch als Casual-Hype enden wird.

  4. User Avatar

    EA ist wohl eher noch nicht bereit…Das die Brillen nicht gleich den Massenmarkt erobern, sollte klar sein. Denke aber, dass spätestens mit Veröffentlichung von Sony’s Brille das Interesse steigen wird…Wie auch immer : Software sells Hardware. Auch ohne EA…

  5. User Avatar

    Was EA meint interessiert mich ungefähr so:

    [YOUTUBE]DR4vTk6UVNs[/YOUTUBE]

  6. User Avatar

    Brauch kein Mensch, EA hat ausnahmsweise recht. Mit diesen Brillen stirbt das Couch-Coop / in Gesellschaft spielen.

  7. User Avatar

    [QUOTE=Unregistriert;487191]Brauch kein Mensch, EA hat ausnahmsweise recht. Mit diesen Brillen stirbt das Couch-Coop / in Gesellschaft spielen.[/QUOTE]

    Dich braucht auch kein Mensch! :coolface:

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden