Menü

EA hat indirekt Battlefield 2018 angekündigt

Artikel von | 31.01.2018 um 10:04 Uhr

Es kommt für die meisten sicher nicht überraschend, doch dieses Jahr wird es ein neues Battlefield geben. Jedenfalls hat man dies gegenüber Wall Street Journal indirekt angekündigt.

So war ja bekanntermaßen Anthem für den Herbst diesen Jahres geplant, doch dieses wurde ja auf Anfang 2019 verschoben. So hat man sich entschieden, dass das neue Battlefield nun im Oktober diesen Jahres erscheinen wird. Es wird auch angegeben, dass Anthem nicht wirklich „verspätet“ erscheint. Man nehme nämlich an, dass es in diesem Zeitraum mehr Aufmerksamkeit bekäme, weil weniger Spiele erscheinen.

Ob die Hintergründe nun alle so stimmen, sei mal dahingestellt. Doch da Battlefield eigentlich immer gegen Ende des Jahres erscheint und Battlefield 1 dann zwei Jahre zurückliegt, wirkt es etwas suspekt zu sagen, dass Battlefield nun den Platz von Anthem einnehmen muss. Leider gibt es noch keine Infos zum Titel selbst, nur, dass er im Oktober erscheinen soll.

Deine Meinung? Let's Chat!

Anmelden