Menü

E3 2017 – PlayStation Pressekonferenz bekommt Termin

Artikel von | 04.05.2017 um 08:32 Uhr

Die E3 Pressekonferenzen sind in jedem Jahr etwas Besonderes für Fans von Videospielen. Mit God of War, Spider-Man, dem Comeback von Crash Bandicoot oder Days Gone inklusive Orchester hatten wir im vergangenen Jahr eine spektakuläre Pressekonferenz von Sony miterlebt. Was der PlayStation 4 Hersteller in diesem Jahr plant, werden wir erst nach der Konferenz wissen. Was wir aber jetzt schon wissen, ist, wann diese stattfinden wird.

So hat sich Sony für den 12. Juni 2017 entschieden. Für uns Europäer kommt aber noch hinzu, dass der Beginn der Veranstaltung erst um 03:00 Uhr deutscher Zeit geplant ist. Eine Nachtschicht ist somit für Fans von PlayStation 4 Spielen leider Pflicht. Wie im vergangenen Jahr hat sich Sony für das Shrine Auditorium in Los Angeles entschieden. Wie gewohnt wird Nintendo keine klassische Pressekonferenz halten, Microsoft hingegen beginnt diesmal einen Tag früher und läutet die E3 am 11. Juni mit ihrer Show ein.

Auch in diesem Jahr kann man so einiges erwarten. Neue Informationen zum Spiel selbst, dem Release oder auch Gameplay zu Spielen wie The Last of Us: Part 2, God of War, Detroit, Spider-Man, Days Gone und und und. Hinzu kommen noch Third-Party Spiele, welche die große Bühne sicherlich nutzen wollen. Red Dead Redemption 2, das neue Assassins Creed, Destiny 2, Call of Duty: WW2, Star Wars: Battlefront 2 und auch diese Liste endet natürlich noch lange nicht hier. Man kann sich also sicher sein, auch diese E3 bietet einige Highlights und sollte nicht verpasst werden. Man sollte nämlich nicht die Überraschungen außer acht lassen, die es garantiert geben wird.

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden