Driveclub: PS+ Version kommt so schnell wie möglich

Artikel von 24.02.2015 um 13:28 Uhr

DRIVECLUB™_20150120182106

Nach der Verwirrung um ein Interview, in welchem man nicht garantieren konnte, ob die PS+ Version für Driveclub nun kommt oder nicht, hat sich Sony gegenüber Eurogamer nun ein weiteres mal geäußert. Wie aus dem Gespräch hervor geht, arbeitet man definitiv weiter daran, die PS+ Version veröffentlichen zu können. Die kostenlose Driveclub-Version ist immer noch in Arbeit, nur abhängig von den weiteren Optimierungen, was die Servestabilität beispielsweise angeht.

Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung der Serverstabilität, um die PS+ Version so schnell wie möglich frei geben zu können. Wir haben derzeit aber einfach keinen genauen Zeitpunkt, wann es soweit sein wird.

Geht man nach den letzten Meldungen, auch seitens Driveclub selbst, so deckt sich diese Aussage schon eher mit dem, was näher an der Wahrheit dran ist. Natürlich ist auch diese Meldung wieder nur ein Trostpflaster für alle diejenigen, welche auf die PS+ Version warten – aber auf Grund dessen, dass dieses Thema in letzter Zeit einfach nicht zur Ruhe kommt, können wir davon ausgehen, dass wir vom Release der PS+Version von Driveclub nicht mehr all zu weit entfernt sind.