Driveclub: Der Januar-DLC im Überblick und eine kleine Überraschung

Artikel von 29.01.2015 um 17:36 Uhr

DriveClub - Japan-DLC?

Der Januar-DLC für Driveclub erschien mit einem Riesentrubel dann letzten Endes doch noch, sodass wir auch alle Inhalte erhalten haben, welche es eigentlich schon einen Tag früher hätte geben sollen. Wir haben uns die Fahrzeuge, Strecken und Lackierungsdesigns etwas genauer angesehen, und das ganze für euch in einem Video festgehalten.

Aber was ist denn nun tatsächlich drin?

Für alle Besitzer eines Season-Passes für Driveclub gab es neben den beiden neuen Touren Apex und Sakura, welche einige neue Strecken und Trophäen enthalten, auch neue Fahrzeuge und Lackierungspakete. In beiden Touren warten einige heiße Rennen auf euch, bei denen es gilt, bei Wind und Wetter stets die Nase vorn zu haben. Die Gegner-KI, welche mit dem letzten großen Update verbessert wurde, hat sich hier wirklich spürbar verändert – im positiven Sinne. Gerade auf engen Strecken, bei denen Rangeleien nicht ausbleiben, ist es tröstlich, dass auch mal ein Gegner von der Strecke fliegt. Die Sakura Tour speziell, hält ausschließlich Rennen im Japan-Setting für euch bereit. Die Strecken machen wirklich sehr viel Spaß, nicht nur wegen der neuen Umgebung.

In der Galerie, welche ihr direkt nach diesem Absatz findet, haben wir ein paar schicke Bildchen für euch zusammengestellt.

Für Diejenigen unter euch, welche bewegte Bilder bevorzugen, gibt´s direkt im Anschluss noch unser Video dazu. Viel Spaß mit dem Clip!

Und wo ist jetzt die Überraschung?

Tatsächlich hat es diese gegeben. In einem kleinen Moment leider nur, aber sie war da. Direkt unter diesem Satz findet ihr das Bild, welches wir geschossen haben.

B8hUM9FIIAA8waQ

„Du kannst Wiederholungen am Ende einer Veranstaltung speichern und sie dir ansehen, oder später unter „Wiederholungen“ aufrufen.“

Im Ladebildschirm von Driveclub gibt es immer wieder, mehr oder weniger nützliche Tipps und Hinweise. Bei diesem allerdings sind uns fast die Augen heraus gefallen. Die meisten der Driveclub-Spieler wünschten sich schon von Anfang an einen Replay-Modus, und mit diesem Hinweis sind wir dem schon sehr nahe gekommen. Leider konnten wir dieses Menü bis jetzt nicht finden. Egal ob wir nach einem Rennen oder im Menü danach gesucht haben. Die Funktion ist also noch nicht integriert, aber dieser Hinweis lässt darauf hoffen, dass es nicht mehr lang dauern kann, bis wir unsere Fahrkünste Abseits der festgelegten Kamaeraperspektiven zur Schau stellen können.

Für uns war dieser kleine Wink seitens Driveclub schon eine kleine Überraschung ( okay, wir sind fast ausgeflippt ), und wir können es kaum erwarten, dass die Replay-Funktion endlich online geht. Gibt es dazu Neues, werden wir euch natürlich davon berichten.