Menü

Drawn to Death – Onlinefunktionen werden eingestellt

Artikel von | 26.09.2018 um 08:14 Uhr

Am 25. März 2019 heißt es Abschied nehmen: Entwicklerstudio The Bartlet Jones Supernatural Detective Agency stellt den Onlinedienst von Drawn to Death ein.

Der Online-Shooter im gezeichneten Look war bereits zu Release wenig erfolgreich. Eine kleine, aber treue Anhängerschaft hatte er trotzdem um sich versammelt. Die kann aber nur bis zum nächsten Frühjahr gemeinsam Online spielen – dann schließen die Server. Offline weiterzuspielen, ist leider nicht möglich.

Bereits im Vorfeld kam es innerhalb des Studios wegen des Misserfolgs des Spiels zu Entlassungen.

Quelle

Deine Meinung? Let's Chat!

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden