Menü

Dragon’s Dogma: Dark Arisen im Test

Artikel von | 26.04.2013 um 23:21 Uhr

Es wurde als Hybrid von Dark Souls und Monster Hunter betitelt und es ist wahrlich mehr als nur das. Im Mai 2012 begann eine neue Rollenspielreihe aus dem Entwicklungsstudio Capcom seinen Siegeszug und als echter Geheimtipp mauserte sich Dragon’s Dogma in der Spielegemeinde. Wenn ihr Dragon’s Dogma nicht kennt und euch eine Meinung einholen wollt, legen wir euch unsere Review wärmstens ans Herz, denn hier werden wir uns nur Dark Arisen widmen.
Kurz zusammengefasst waren die Kritikpunkte die mager erzählte Story und die technischen Schwächen. Umfang und Kampfsystem zeigten aber ihre Stärke und so kamen im letzten Jahr ein Speedrun- und ein Hardcoremodus dazu. Diese Modi sollten zeigen, dass Capcom weiterhin dieses einzigartige Spiel unterstützen wollte. Jetzt, nach einem Jahr, ist die erste richtige Spielerweiterung da und es ist wieder Zeit, eure Vasallen zu schnappen, um einem weiteren geheimen, dunklen Pfad in der Rolle des Erweckten zu entdecken.

Tod

Der Tod holt euch höchstpersönlich

Was den Erweckten erwartet

Die Zocker unter euch, die immer damit gerungen haben Dragon’s Dogma nachzuholen oder es einfach nicht geschafft haben es zu spielen, sollten spätestens jetzt die Ohren spitzen. Für schlappe 30 Euro könnt ihr euch das komplette Abenteuer plus die Dark Arisen Erweiterung ergattern. Das verspricht eine Spieldauer von mehr als 100 Stunden. Kurz zur Story. Ihr lebt in dem ruhigen Fischerdorf Kassardis, bis zu dem Tag, als ein Drache am Himmel erscheint und scheinbar wahllos das Dörfchen angreift. Da ihr mehr Mumm in der Hose habt als alle anderen, ergreift ihr ein Schwert und kämpft den noch chancenlosen Kampf. Von dem Mut beeindruckt, entreißt der Drache dem mutigen Fischer dessen Herz und fordert ihn auf, ihm zu folgen. Dann soll, in einer alles entscheidenden Schlacht, euer Charakter das zurückfordern, was ihm gehört und den Drachen töten. So weit zur Hauptstory.
Neben der Haupthandlung hat sich nun eine Insel, mit dem Namen Finstergram, im Kassardischen Meer aufgetan. Eine mysteriöse Frau mit dem Namen Olra steht wie versteinert am Pier in eurem Heimatdorf. Sie bittet euch, sich zu der Insel zu begeben, da ihr Körper in den Tiefen dieser Insel, ohne Ausweg, umher irrt. Sie konnte nur geistig mit euch Kontakt aufnehmen und damit nicht genug, sollen sich noch mehr Erweckte an diesem unheimlichen Ort befinden. Der gesunde Menschenverstand würde schon bei dem Namen dieser Insel zurück schrecken, aber da ihr Abenteurer seid, befindet sich die Gruppe schon auf den Weg dorthin.

In der Gruppe seid ihr stark

In der Gruppe seid ihr stark

Die Dunkelheit empfängt euch

Olra ist zwar nur eine Hülle, aber sie versorgt euch auf der Insel, mit allem was ihr auch aus den Gasthäusern kennt. Hier könnt ihr euer Lager verwalten, eure Laufbahn ändern oder Fertigkeiten anpassen oder kaufen. Die serientypischen Riftsteine können auch hier betreten werden, um neue Vasallen anzuheuern. Mit Dark Arisen bekommen die Riftkristalle auch mehr Aufmerksamkeit. Hier bezahlt ihr fast alles damit. In den Untiefen des Labyrinths werdet ihr verfluchte Ausrüstung finden. Diese sind in Kategorien und Abstufungen unterteilt. Um sie nutzen zu können, sprecht mit Orla. Sie bereinigt, gegen einen bestimmten Riftkristallbetrag, den Gegenstand, damit dieser sein wahres Potenzial zeigen kann. Mächtige Ausrüstung lässt sich so ergattern. Ist aber meistens nur von den hartnäckigsten Gegnern zu erwarten. In den verzweigten Gängen werdet ihr auch auf den Erweckten Barroch treffen, der gegen Riftkristalle und die nötigen Materialien, eure bereits drachenveredelte Ausrüstungsteile verbessert. Ansonsten geben sich hier Standardgegner, wie Zombies, Skelette und Wölfe, die Klinke in die Hand. Vielleicht noch nicht wirklich gefährlich, aber wenn der Kampf gegen vollgepanzerte Zyklopen oder dem Tod selbst entbrennt, dann ist von euch Taktik gefragt, auch bei einem hochgelevelten Charakter. Wir selbst haben mit Level 105 schon gemerkt, dass der Schwierigkeitsgrad ordentlich angezogen hat. Das gesamte Insel Setting ist auf düstere Gruselstimmung gelegt. Leichen pflastern den Weg in die Tiefen und auch eure Gruppe hinterlässt genug davon. Die technischen Aspekte, wie Optik und Steuerung sind aus dem Hauptspiel entnommen. Optisch wurde nicht nachgebessert und auch die KI eurer Vasallen ist nicht immer optimal. Trotzdem gibt es diese Momente, bei dem euer Atem ins Stocken gerät. Diese Momente, in denen Grafik und Musik, epische Kämpfe hervorbringen. Das Gegnerdesign bleibt wunderschön und furchteinflößend gestaltet. Durch die neuen Monster und die neue Ausrüstung fesselt Dark Arisen an das Gamepad, bis auch die letzte Ecke Finstergrams aufgedeckt ist.
Immer wieder sind da eine oder mehrere Stimmen zu hören, die euch anflehen nicht weiter vor zu dringen oder die Warnung, hier schnell den Tod zu finden. Diese Neugier treibt den Erweckten tiefer ins Labyrinth. Nur um zu erfahren, worum es überhaupt auf dieser Insel geht.

Er sieht es kommen

Er sieht es kommen

Viel Licht, viel Schatten

Großer Pluspunkt ist der Preis. Für 30 Euro erhaltet ihr das Komplettabenteuer mit Erweiterung. Somit ist es jedem Rollenspielfan ans Herz zu legen. Wenn es denn nicht durch einen Drachen geraubt wurde. Das Monsterdesign und das Kampfsystem sind wirklich gut gelungen. Die düstere Atmosphäre a là Dark Souls wirkt stimmig in der Welt von Gransys. Einzig allein die altbackene Optik und die grobe Befehlsgabe der Vasallen, mit den dazugehörigen unregelmäßigen KI Aussetzern stehen in der Kritik. Dragon’s Dogma: Dark Arisen ist eine solide Erweiterung und fügt sich wunderbar in das Gesamtabenteuer des Erweckten und dessen Vasallen ein.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Ein Grund, warum ich bei vielen Spielen von Capcom auf ein Add-On Game warte:
    Monster Hunter Tri – Monster Hunter Tri Ultimate
    Marvel VS Capcom – Ultiamte Marvel VS Capcom
    Street Fighter 4 – Super Street Fighter 4

    Bei Capcom kann man nie sicher sein, welcher Content als DLC nachgereicht wird und welcher nicht.
    Werde mir Dark Arisen kaufen, nicht nur wegen dem Inhalt, sondern weil die Urfassung teurere ist als dei Erweiterung xD

  2. User Avatar

    Ein Grund, warum ich bei vielen Spielen von Capcom auf ein Add-On Game warte:
    Monster Hunter Tri – Monster Hunter Tri Ultimate
    Marvel VS Capcom – Ultiamte Marvel VS Capcom
    Street Fighter 4 – Super Street Fighter 4

    Bei Capcom kann man nie sicher sein, welcher Content als DLC nachgereicht wird und welcher nicht.
    Werde mir Dark Arisen kaufen, nicht nur wegen dem Inhalt, sondern weil die Urfassung teurere ist als dei Erweiterung xD

  3. User Avatar

    Ein Grund, warum ich bei vielen Spielen von Capcom auf ein Add-On Game warte:
    Monster Hunter Tri – Monster Hunter Tri Ultimate
    Marvel VS Capcom – Ultiamte Marvel VS Capcom
    Street Fighter 4 – Super Street Fighter 4

    Bei Capcom kann man nie sicher sein, welcher Content als DLC nachgereicht wird und welcher nicht.
    Werde mir Dark Arisen kaufen, nicht nur wegen dem Inhalt, sondern weil die Urfassung teurere ist als dei Erweiterung xD

  4. User Avatar

    Ein Grund, warum ich bei vielen Spielen von Capcom auf ein Add-On Game warte:
    Monster Hunter Tri – Monster Hunter Tri Ultimate
    Marvel VS Capcom – Ultiamte Marvel VS Capcom
    Street Fighter 4 – Super Street Fighter 4

    Bei Capcom kann man nie sicher sein, welcher Content als DLC nachgereicht wird und welcher nicht.
    Werde mir Dark Arisen kaufen, nicht nur wegen dem Inhalt, sondern weil die Urfassung teurere ist als dei Erweiterung xD

  5. User Avatar

    Ein Grund, warum ich bei vielen Spielen von Capcom auf ein Add-On Game warte:
    Monster Hunter Tri – Monster Hunter Tri Ultimate
    Marvel VS Capcom – Ultiamte Marvel VS Capcom
    Street Fighter 4 – Super Street Fighter 4

    Bei Capcom kann man nie sicher sein, welcher Content als DLC nachgereicht wird und welcher nicht.
    Werde mir Dark Arisen kaufen, nicht nur wegen dem Inhalt, sondern weil die Urfassung teurere ist als dei Erweiterung xD

  6. User Avatar

    Ein Grund, warum ich bei vielen Spielen von Capcom auf ein Add-On Game warte:
    Monster Hunter Tri – Monster Hunter Tri Ultimate
    Marvel VS Capcom – Ultiamte Marvel VS Capcom
    Street Fighter 4 – Super Street Fighter 4

    Bei Capcom kann man nie sicher sein, welcher Content als DLC nachgereicht wird und welcher nicht.
    Werde mir Dark Arisen kaufen, nicht nur wegen dem Inhalt, sondern weil die Urfassung teurere ist als dei Erweiterung xD

  7. User Avatar

    Ein Grund, warum ich bei vielen Spielen von Capcom auf ein Add-On Game warte:
    Monster Hunter Tri – Monster Hunter Tri Ultimate
    Marvel VS Capcom – Ultiamte Marvel VS Capcom
    Street Fighter 4 – Super Street Fighter 4

    Bei Capcom kann man nie sicher sein, welcher Content als DLC nachgereicht wird und welcher nicht.
    Werde mir Dark Arisen kaufen, nicht nur wegen dem Inhalt, sondern weil die Urfassung teurere ist als dei Erweiterung xD

  8. User Avatar

    Ein Grund, warum ich bei vielen Spielen von Capcom auf ein Add-On Game warte:
    Monster Hunter Tri – Monster Hunter Tri Ultimate
    Marvel VS Capcom – Ultiamte Marvel VS Capcom
    Street Fighter 4 – Super Street Fighter 4

    Bei Capcom kann man nie sicher sein, welcher Content als DLC nachgereicht wird und welcher nicht.
    Werde mir Dark Arisen kaufen, nicht nur wegen dem Inhalt, sondern weil die Urfassung teurere ist als dei Erweiterung xD

  9. User Avatar

    Ein Grund, warum ich bei vielen Spielen von Capcom auf ein Add-On Game warte:
    Monster Hunter Tri – Monster Hunter Tri Ultimate
    Marvel VS Capcom – Ultiamte Marvel VS Capcom
    Street Fighter 4 – Super Street Fighter 4

    Bei Capcom kann man nie sicher sein, welcher Content als DLC nachgereicht wird und welcher nicht.
    Werde mir Dark Arisen kaufen, nicht nur wegen dem Inhalt, sondern weil die Urfassung teurere ist als dei Erweiterung xD

  10. User Avatar

    Ein Grund, warum ich bei vielen Spielen von Capcom auf ein Add-On Game warte:
    Monster Hunter Tri – Monster Hunter Tri Ultimate
    Marvel VS Capcom – Ultiamte Marvel VS Capcom
    Street Fighter 4 – Super Street Fighter 4

    Bei Capcom kann man nie sicher sein, welcher Content als DLC nachgereicht wird und welcher nicht.
    Werde mir Dark Arisen kaufen, nicht nur wegen dem Inhalt, sondern weil die Urfassung teurere ist als dei Erweiterung xD

  11. User Avatar

    Ein Grund, warum ich bei vielen Spielen von Capcom auf ein Add-On Game warte:
    Monster Hunter Tri – Monster Hunter Tri Ultimate
    Marvel VS Capcom – Ultiamte Marvel VS Capcom
    Street Fighter 4 – Super Street Fighter 4

    Bei Capcom kann man nie sicher sein, welcher Content als DLC nachgereicht wird und welcher nicht.
    Werde mir Dark Arisen kaufen, nicht nur wegen dem Inhalt, sondern weil die Urfassung teurere ist als dei Erweiterung xD

  12. User Avatar

    Ja…wobei man zumindestens bei Monster Hunter wenigstens etwas Umfassendes erählt. Und bei TriUltimate ist halt der Vorteil auch, das man es auf den neueren Konsolen/Handheld zocken kann. Aber Dark Arisen ist was das betrifft, etwas enttäuschend. Der DLC per so ist schon klasse(allerdings widme ich derzeit dem Hauptspiel, habe die Urfassung hatte aber nie die gelegenheit es komplett durchzuspielen), aber wenn ich bedenke: Besitze schon Dragons Dogma normal und zahle im Prinzip 30€ für den DLC, weil mir das beiligende Hauptspiel einfach gar nichts bringt… Mal ehrlich. Bei White Knight Chronicles wars ja noch was anderes, da das Teil 2 genauso groß und mit neuen Content geglänzt hat und es auch wirklich ein komplettes Spiel war…und da war die Dreingabe von Teil 1 wirklich eine SUper Dreingabe und das ohne AUfpreis…aber das heir ist irgendwie Naja. Allerdings bin ich begeistert von Dragons Dogma(bis auf ein paar schwächen) und die 15€ extra,(da für mich der DLC maximal 15e wert wäre), nehme ich als eine kleine Unterstützung für das Spiel bzw die Entwickler hin…

  13. User Avatar

    Ja…wobei man zumindestens bei Monster Hunter wenigstens etwas Umfassendes erählt. Und bei TriUltimate ist halt der Vorteil auch, das man es auf den neueren Konsolen/Handheld zocken kann. Aber Dark Arisen ist was das betrifft, etwas enttäuschend. Der DLC per so ist schon klasse(allerdings widme ich derzeit dem Hauptspiel, habe die Urfassung hatte aber nie die gelegenheit es komplett durchzuspielen), aber wenn ich bedenke: Besitze schon Dragons Dogma normal und zahle im Prinzip 30€ für den DLC, weil mir das beiligende Hauptspiel einfach gar nichts bringt… Mal ehrlich. Bei White Knight Chronicles wars ja noch was anderes, da das Teil 2 genauso groß und mit neuen Content geglänzt hat und es auch wirklich ein komplettes Spiel war…und da war die Dreingabe von Teil 1 wirklich eine SUper Dreingabe und das ohne AUfpreis…aber das heir ist irgendwie Naja. Allerdings bin ich begeistert von Dragons Dogma(bis auf ein paar schwächen) und die 15€ extra,(da für mich der DLC maximal 15e wert wäre), nehme ich als eine kleine Unterstützung für das Spiel bzw die Entwickler hin…

  14. User Avatar

    Ja…wobei man zumindestens bei Monster Hunter wenigstens etwas Umfassendes erählt. Und bei TriUltimate ist halt der Vorteil auch, das man es auf den neueren Konsolen/Handheld zocken kann. Aber Dark Arisen ist was das betrifft, etwas enttäuschend. Der DLC per so ist schon klasse(allerdings widme ich derzeit dem Hauptspiel, habe die Urfassung hatte aber nie die gelegenheit es komplett durchzuspielen), aber wenn ich bedenke: Besitze schon Dragons Dogma normal und zahle im Prinzip 30€ für den DLC, weil mir das beiligende Hauptspiel einfach gar nichts bringt… Mal ehrlich. Bei White Knight Chronicles wars ja noch was anderes, da das Teil 2 genauso groß und mit neuen Content geglänzt hat und es auch wirklich ein komplettes Spiel war…und da war die Dreingabe von Teil 1 wirklich eine SUper Dreingabe und das ohne AUfpreis…aber das heir ist irgendwie Naja. Allerdings bin ich begeistert von Dragons Dogma(bis auf ein paar schwächen) und die 15€ extra,(da für mich der DLC maximal 15e wert wäre), nehme ich als eine kleine Unterstützung für das Spiel bzw die Entwickler hin…

  15. User Avatar

    Ja…wobei man zumindestens bei Monster Hunter wenigstens etwas Umfassendes erählt. Und bei TriUltimate ist halt der Vorteil auch, das man es auf den neueren Konsolen/Handheld zocken kann. Aber Dark Arisen ist was das betrifft, etwas enttäuschend. Der DLC per so ist schon klasse(allerdings widme ich derzeit dem Hauptspiel, habe die Urfassung hatte aber nie die gelegenheit es komplett durchzuspielen), aber wenn ich bedenke: Besitze schon Dragons Dogma normal und zahle im Prinzip 30€ für den DLC, weil mir das beiligende Hauptspiel einfach gar nichts bringt… Mal ehrlich. Bei White Knight Chronicles wars ja noch was anderes, da das Teil 2 genauso groß und mit neuen Content geglänzt hat und es auch wirklich ein komplettes Spiel war…und da war die Dreingabe von Teil 1 wirklich eine SUper Dreingabe und das ohne AUfpreis…aber das heir ist irgendwie Naja. Allerdings bin ich begeistert von Dragons Dogma(bis auf ein paar schwächen) und die 15€ extra,(da für mich der DLC maximal 15e wert wäre), nehme ich als eine kleine Unterstützung für das Spiel bzw die Entwickler hin…

  16. User Avatar

    Ja…wobei man zumindestens bei Monster Hunter wenigstens etwas Umfassendes erählt. Und bei TriUltimate ist halt der Vorteil auch, das man es auf den neueren Konsolen/Handheld zocken kann. Aber Dark Arisen ist was das betrifft, etwas enttäuschend. Der DLC per so ist schon klasse(allerdings widme ich derzeit dem Hauptspiel, habe die Urfassung hatte aber nie die gelegenheit es komplett durchzuspielen), aber wenn ich bedenke: Besitze schon Dragons Dogma normal und zahle im Prinzip 30€ für den DLC, weil mir das beiligende Hauptspiel einfach gar nichts bringt… Mal ehrlich. Bei White Knight Chronicles wars ja noch was anderes, da das Teil 2 genauso groß und mit neuen Content geglänzt hat und es auch wirklich ein komplettes Spiel war…und da war die Dreingabe von Teil 1 wirklich eine SUper Dreingabe und das ohne AUfpreis…aber das heir ist irgendwie Naja. Allerdings bin ich begeistert von Dragons Dogma(bis auf ein paar schwächen) und die 15€ extra,(da für mich der DLC maximal 15e wert wäre), nehme ich als eine kleine Unterstützung für das Spiel bzw die Entwickler hin…

  17. User Avatar

    Ja…wobei man zumindestens bei Monster Hunter wenigstens etwas Umfassendes erählt. Und bei TriUltimate ist halt der Vorteil auch, das man es auf den neueren Konsolen/Handheld zocken kann. Aber Dark Arisen ist was das betrifft, etwas enttäuschend. Der DLC per so ist schon klasse(allerdings widme ich derzeit dem Hauptspiel, habe die Urfassung hatte aber nie die gelegenheit es komplett durchzuspielen), aber wenn ich bedenke: Besitze schon Dragons Dogma normal und zahle im Prinzip 30€ für den DLC, weil mir das beiligende Hauptspiel einfach gar nichts bringt… Mal ehrlich. Bei White Knight Chronicles wars ja noch was anderes, da das Teil 2 genauso groß und mit neuen Content geglänzt hat und es auch wirklich ein komplettes Spiel war…und da war die Dreingabe von Teil 1 wirklich eine SUper Dreingabe und das ohne AUfpreis…aber das heir ist irgendwie Naja. Allerdings bin ich begeistert von Dragons Dogma(bis auf ein paar schwächen) und die 15€ extra,(da für mich der DLC maximal 15e wert wäre), nehme ich als eine kleine Unterstützung für das Spiel bzw die Entwickler hin…

  18. User Avatar

    Ja…wobei man zumindestens bei Monster Hunter wenigstens etwas Umfassendes erählt. Und bei TriUltimate ist halt der Vorteil auch, das man es auf den neueren Konsolen/Handheld zocken kann. Aber Dark Arisen ist was das betrifft, etwas enttäuschend. Der DLC per so ist schon klasse(allerdings widme ich derzeit dem Hauptspiel, habe die Urfassung hatte aber nie die gelegenheit es komplett durchzuspielen), aber wenn ich bedenke: Besitze schon Dragons Dogma normal und zahle im Prinzip 30€ für den DLC, weil mir das beiligende Hauptspiel einfach gar nichts bringt… Mal ehrlich. Bei White Knight Chronicles wars ja noch was anderes, da das Teil 2 genauso groß und mit neuen Content geglänzt hat und es auch wirklich ein komplettes Spiel war…und da war die Dreingabe von Teil 1 wirklich eine SUper Dreingabe und das ohne AUfpreis…aber das heir ist irgendwie Naja. Allerdings bin ich begeistert von Dragons Dogma(bis auf ein paar schwächen) und die 15€ extra,(da für mich der DLC maximal 15e wert wäre), nehme ich als eine kleine Unterstützung für das Spiel bzw die Entwickler hin…

  19. User Avatar

    Ja…wobei man zumindestens bei Monster Hunter wenigstens etwas Umfassendes erählt. Und bei TriUltimate ist halt der Vorteil auch, das man es auf den neueren Konsolen/Handheld zocken kann. Aber Dark Arisen ist was das betrifft, etwas enttäuschend. Der DLC per so ist schon klasse(allerdings widme ich derzeit dem Hauptspiel, habe die Urfassung hatte aber nie die gelegenheit es komplett durchzuspielen), aber wenn ich bedenke: Besitze schon Dragons Dogma normal und zahle im Prinzip 30€ für den DLC, weil mir das beiligende Hauptspiel einfach gar nichts bringt… Mal ehrlich. Bei White Knight Chronicles wars ja noch was anderes, da das Teil 2 genauso groß und mit neuen Content geglänzt hat und es auch wirklich ein komplettes Spiel war…und da war die Dreingabe von Teil 1 wirklich eine SUper Dreingabe und das ohne AUfpreis…aber das heir ist irgendwie Naja. Allerdings bin ich begeistert von Dragons Dogma(bis auf ein paar schwächen) und die 15€ extra,(da für mich der DLC maximal 15e wert wäre), nehme ich als eine kleine Unterstützung für das Spiel bzw die Entwickler hin…

  20. User Avatar

    Ja…wobei man zumindestens bei Monster Hunter wenigstens etwas Umfassendes erählt. Und bei TriUltimate ist halt der Vorteil auch, das man es auf den neueren Konsolen/Handheld zocken kann. Aber Dark Arisen ist was das betrifft, etwas enttäuschend. Der DLC per so ist schon klasse(allerdings widme ich derzeit dem Hauptspiel, habe die Urfassung hatte aber nie die gelegenheit es komplett durchzuspielen), aber wenn ich bedenke: Besitze schon Dragons Dogma normal und zahle im Prinzip 30€ für den DLC, weil mir das beiligende Hauptspiel einfach gar nichts bringt… Mal ehrlich. Bei White Knight Chronicles wars ja noch was anderes, da das Teil 2 genauso groß und mit neuen Content geglänzt hat und es auch wirklich ein komplettes Spiel war…und da war die Dreingabe von Teil 1 wirklich eine SUper Dreingabe und das ohne AUfpreis…aber das heir ist irgendwie Naja. Allerdings bin ich begeistert von Dragons Dogma(bis auf ein paar schwächen) und die 15€ extra,(da für mich der DLC maximal 15e wert wäre), nehme ich als eine kleine Unterstützung für das Spiel bzw die Entwickler hin…

  21. User Avatar

    Ja…wobei man zumindestens bei Monster Hunter wenigstens etwas Umfassendes erählt. Und bei TriUltimate ist halt der Vorteil auch, das man es auf den neueren Konsolen/Handheld zocken kann. Aber Dark Arisen ist was das betrifft, etwas enttäuschend. Der DLC per so ist schon klasse(allerdings widme ich derzeit dem Hauptspiel, habe die Urfassung hatte aber nie die gelegenheit es komplett durchzuspielen), aber wenn ich bedenke: Besitze schon Dragons Dogma normal und zahle im Prinzip 30€ für den DLC, weil mir das beiligende Hauptspiel einfach gar nichts bringt… Mal ehrlich. Bei White Knight Chronicles wars ja noch was anderes, da das Teil 2 genauso groß und mit neuen Content geglänzt hat und es auch wirklich ein komplettes Spiel war…und da war die Dreingabe von Teil 1 wirklich eine SUper Dreingabe und das ohne AUfpreis…aber das heir ist irgendwie Naja. Allerdings bin ich begeistert von Dragons Dogma(bis auf ein paar schwächen) und die 15€ extra,(da für mich der DLC maximal 15e wert wäre), nehme ich als eine kleine Unterstützung für das Spiel bzw die Entwickler hin…

  22. User Avatar

    Ja…wobei man zumindestens bei Monster Hunter wenigstens etwas Umfassendes erählt. Und bei TriUltimate ist halt der Vorteil auch, das man es auf den neueren Konsolen/Handheld zocken kann. Aber Dark Arisen ist was das betrifft, etwas enttäuschend. Der DLC per so ist schon klasse(allerdings widme ich derzeit dem Hauptspiel, habe die Urfassung hatte aber nie die gelegenheit es komplett durchzuspielen), aber wenn ich bedenke: Besitze schon Dragons Dogma normal und zahle im Prinzip 30€ für den DLC, weil mir das beiligende Hauptspiel einfach gar nichts bringt… Mal ehrlich. Bei White Knight Chronicles wars ja noch was anderes, da das Teil 2 genauso groß und mit neuen Content geglänzt hat und es auch wirklich ein komplettes Spiel war…und da war die Dreingabe von Teil 1 wirklich eine SUper Dreingabe und das ohne AUfpreis…aber das heir ist irgendwie Naja. Allerdings bin ich begeistert von Dragons Dogma(bis auf ein paar schwächen) und die 15€ extra,(da für mich der DLC maximal 15e wert wäre), nehme ich als eine kleine Unterstützung für das Spiel bzw die Entwickler hin…

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden