DLCs für Grand Theft Auto V wurden inklusive Regionlock bestätigt

Artikel von 13.08.2013 um 13:01 Uhr

Auf der offiziellen Support Seite für Grand Theft Auto V hat Rockstar nun verraten, dass es DLCs für ihr neues Epos geben wird. Gesagt wird dort nämlich, dass die DLCs mit einer Art Regionlock versehen sind – habt ihr eine europäische Spieledisc, können die Inhalte auch nur aus europäischen Stores heruntergeladen werden bzw. sind nur dann mit dem Spiel kompatibel. Solltet ihr euch also für einen Import des Spieles zum Beispiel aus den USA entscheiden, müsst ihr euch auch einen US-PSN-Account haben, um Downloaderweiterungen nutzen zu können.

Grundsätzlich ist Grand Theft Auto V natürlich auf europäischen Konsolen unabhängig davon spielbar, welche Version davon ihr habt. Um welche Art von DLC es sich handeln wird, ist natürlich noch nicht bekannt, wahrscheinlich dürfen wir wieder mit Ad-Ons im Stil von The Lost and the Damned und The Ballad of Gay Tony rechnen, wie sie für Grand Theft Auto IV erschienen. Details dazu stehen noch aus.

Grand-Theft-Auto-5---GTA-V-2--Mittel-Artikelbild---Tailor-DKS
Grand Theft Auto V erscheint am 17. September 2013.