Die Sony E3 Pressekonferenz in der Zusammenfassung

Artikel von 16.06.2015 um 05:55 Uhr

Die E3 Pressekonferenz von Sony endete und man muss schon sagen: Was war das denn bitte für ne geile Konferenz?! Nun, falls ihr jedoch geschlafen habt (wie die meisten), dann haben wir für euch nochmal eine Zusammenfassung bereitgestellt und wenn ihr am Ende nicht begeistert seid, naja es gibt ja noch die Gamescom.

The Last Guardian
Normalerweise fängt man langsam an und zeigt am Ende Highlights, nun Sony hat beides getan – aber mit dem Tod geglaubten The Last Guardian angefangen! Ja, es ist am Leben und es soll 2016 erscheinen, wer hätte noch gedacht, dass jemals in der Hand zu halten oder überhaupt zu spielen. Fall ihr gedacht habt: „ich hab natürlich daran geglaubt“ – Dann lasset mich euch sagen: Lügner.

Horizon: Zero Down
Gefolgt von The Last Guardian hat Sony auch die neue IP von Guerilla Games gezeigt: Horizon. Die Gerüchte sind wahr, ebenso wie das Setting mit sowohl modernen als auch altertümlichen Elementen. Wahnsinn, die Grafik, das Gameplay und der Roboter T-REX.
Mehr Infos und Video-Material findet ihr hier.

Neues Hitman
Und nach den beiden Highlights… Kam direkt noch ein Highlight. Denn es wurde ein neuer Hitman Ableger angekündigt. Erscheinen wird der selbstverständlich für die PS4 und auch eine exklusive Beta gibt es.

No Man’s Sky
Und wo wir grad von Highlights sprechen, auch No Man’s Sky wurde gezeigt. Dieses hat bewiesen, dass es nicht nur verdammt gut aussieht, sondern auch verdammt riesig ist, also so wirklich riesig riesig, anschauen.

Street Fighter V
Auch Street Fighter V war zu sehen und bekam neben neuem Gameplay Material auch die Ankündigung für eine exklusive PlayStation 4 Beta. Cammy und Birdie werden auf jedenfall auch dabei sein.

Destiny Erweiterung – The Taken King
Außerdem wurde durch die Partnerschaft mit Activision auch neues zur Destiny Erweiterung The Taken King gezeigt.
Mehr Infos dazu findet ihr hier.
Playstation
Dreams
Media Molecule war auch bei der Pressekonferenz vertreten und das, sogar mit einer komplett neuen IP. Dreams heißt das neue Spiel und soll euch jegliche Kreative Freiheiten bieten, die ihr dann mit der Welt teilen könnt.

World of Final Fantasy
Danach wurde World of Final Fantasy gezeigt, dieser Ableger der Serie soll für PlayStation 4 und PS Vita erscheinen, auch einen Trailer gibt es natürlich dazu. Das Spiel hat jedoch alles in allem einen etwas eigenen Grafikstil im Vergleich zu den anderen Ablegern.

Final Fantasy 7 Remake
Aber wo wir gerade bei andere Final Fantasy Ableger und Square Enix sind… Erinnert ihr euch noch an die PS4 Version von Final Fantasy 7 – also dem PC Port? Vergisst den Port, sofort. Denn Sony hat jetzt ein Final Fantasy 7 Remake Zeitexklusiv für die PlayStation 4 angekündigt. Ja genau, ein Remake und kein Remaster und auch einen Trailer gibt es schon – Unfassbar Nr. 2.

Shenmue 3 – Kickstarter Kampagne
Und direct danach kommen wir zu Unfassbar Nr. 3. Denn in Kooperation mit Sega hat Sony eine Kickstarter Kampagne gestartet. Ihr fragt euch „pff… na und?“. Die Antwort darauf ist: Shenmue 3. Genau, das dritte Spiel welches seit Ewigkeiten von Fans gefordert und nun endlich Form annimmt. Wie sehr sich Fans das wünschen? Nun, vom Spendenziel von 2 Mio. US-Dollar wurde bereits die Hälfte, also 1 Millionen schon gespendet…in weniger als zwei Stunden und das bei noch 31 Tagen Laufzeit…

Call of Duty: Black Ops 3
Im Anschluss darauf gab es eine weitere kleine Überraschung. Denn erstmals wurde ein Call of Duty Ableger auf einer Sony Pressekonferenz enthüllt. Aber nicht nur das. Denn Black Ops 3 wird alle Erweiterungen zuerst und somit Zeitexklusiv für die PlayStation 4 anbieten – was die vergangenen Jahre eher andersrum war. Dazu gibt es noch ein Release Datum und mehr.
Alle Informationen findet ihr hier.

RIGS
Mit RIGS haben Guerilla Games nicht nur ein zweites Spiel und eine komplett neue IP angekündigt, sondern auch ein erstes Spiel von ihnen, welches Project Morpheus unterstützen wird.

Fire Watch
Das Open World Entdeckungs-Spiel Fire Watch war ebenso auf der Pressekonferenz zu sehen, was ein Release für die PS4 somit bestätigt.

Assassin’s Creed Syndicate
Auch Assassin’s Creed Syndicate bekam ein neues Gameplay Video.

Batman: Arkham Knight
Kurz vor dem Release von Batman: Arkham Knight wurde auch neues Gameplay zum Spiel gezeigt.

Star Wars: Battlefront
Danach folgte mehr Gameplay zu Star Wars: Battlefront aus dem Hause EA/Dice. Gezeigt wurde allem voran der Singleplayer des Spiels, also der Kampf gegen die KI und auch für den Koop-Modus war kurz Platz.

Uncharted 4: A Thief’s End
Den Abschluss der Pressekonferenz und somit das letzte Highlight, dafür sorgte Uncharted 4: A Thiefs End. Zwar gab es einen kleinen technischen Fehler am Anfang, doch was folgte, dass machte jenen Fehler wieder weg. Schusswechsel, Action, Explosionen, eine Verfolgungsjagd und all das in einer wunderschönen und sehr offenen Stadt – müsst ihr gesehen haben.

Playstation
Was gabs sonst noch?
Noch vor der Pressekonferenz wurde in der Pre-Show die Media Player App für die PlayStation 4 angekündigt. Mit dieser könnt ihr eure Videos, Bilder und auch Musik auf eurer Konsole abspielen – entweder über einen USB-Stick oder via DLNA Home-Server.
Informationen über die unterstützten Formate findet ihr hier.
Und eine kleine Ergänzung: Die App ist jetzt schon im Store/Hauptmenü der PS4 und hat knappe 18 Mb.

Dazu wird es eine besondere Version des DualShock 4 beziehungsweise des Gold Wireless Headsets anlässlich des 20. Jahrestag der PlayStation geben. In den klassischen Farben wird es den Controller (65 US-Dollar) und das Headset (99 US-Dollar) ab September geben.

Außerdem gibt es eine weiße Version des Wireless Stereo Headsets 2.0 ab September – auch in Europa.

Desweiteren gibt es noch Gameplay zu:
Ratchet & Clank PS4
Mad Max
Tony Hawk’s Pro Skater 5
Und Metal Gear Solid V: The Phantom Pain

Die ganze Sony Pressekonferenz könnt ihr außerdem hier nachschauen, müsst aber auf etwa Minute 10 vorspulen, um zum Anfang zu gelangen:

Playstation BannerNun natürlich die obligatorische Frage, wer hat wohl 2015 den Kampf der PKs gewonnen?