Menü

Die PlayStation 4 wird fünf Jahre alt – Statistik zur Feier enthüllt

Artikel von | 15.11.2018 um 19:10 Uhr

Heute vor fünf Jahren erschien die ursprüngliche PlayStation 4, zumindest in den USA weil der europäische Release erst zwei Wochen später stattfand. Um diesen Tag auch etwas zu feiern, hat Sony eine Statistik zur aktuellen Konsole veröffentlicht, die durchaus beeindruckende Zahlen aufzeigt.

Bis zum 18. September 2018 wurden nämlich stolze 86 Millionen Einheiten der Konsole verkauft, während bis zum Juli 2018 777,9 Millionen verkaufte Software Verkaufszahlen gezählt wurden. Nach der Firmware 1.01 gab es 11 große System Updates bis zur aktuellen Version 6.00

Zu den bestverkauften Spielen zählen Call of Duty: Black Ops III, Call of Duty: WWII, FIFA 17, FIFA 18 und Grand Theft Auto V (ohne Sortierung). Bei den beliebtesten Spielen ersetzt Fortnite noch CoD: WWII. Die 500 Millionen Limited Edition Konsole ist seitdem auch das seltenste Modell der PS4. Für Amerika wurde noch ein PS4 Bundle inkl. Black Ops 4 angekündigt.

Außerdem gibt es im deutschen PlayStation Blog eine Sammlung der beliebtesten PS4 Spiele einiger bekannter Sony Entwickler.

Seid ihr noch zufrieden mit euer PS4 oder wartet ihr schon auf die PlayStation 5?

Deine Meinung? Let's Chat!

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden