Menü

Die ersten Reviews zu Need for Speed Payback

Artikel von | 09.11.2017 um 13:11 Uhr

Am Freitag erscheint das neue Need for Speed und Rennspiel Freunde können es kaum noch abwarten. Was die Presse von dem Titel hält, erfahrt ihr hier.

Wer auf einen Top Titel gehofft hat, muss nun ganz stark sein. Die ersten Wertungen sind nämlich ziemlich durchwachsen und derzeit hat der Titel einen 70er Schnitt auf Metacritic. Kommen wir erstmal zum positiven. So bietet die offene Welt viel zu entdecken und auch an Abwechslung bei den Rennen soll es nicht mangeln. Hobby Tuner werden auch ihre Freude haben, da es wieder viele Anpassungsmöglichkeiten gibt. Klingt ja alles ganz nett, aber dann wären da noch die negativen Punkte. Da wäre beispielsweise die Story, die sehr platt und generisch ist und auch die Optik bleibt ein wenig hinter den Erwartungen zurück. Größter Kritikpunkt ist jedoch, dass man wohl öfters mal grinden muss, außer man greift auf die Mikro Transaktionen zurück. Auch schädlich ist, dass man immer wieder auf Glück angewiesen ist um weiter zu kommen. Das Balancing beim Leveln, beziehungsweise voranschreiten im Spiel, ist wohl nicht sehr gelungen.

Rennspiel Fans und Leute die gerne tunen, dürften dennoch ihre Freude am Titel haben.

Gamespot – 5/10

IGN – 5.9/10

GamesRadar – 3.5/5

Hardcore Gamer – 4/5

CGMagazine- 8/10

USGamer – 3/5

EGM – 4/10

PlayStation Lifestyle – 8/10

Press Start AU – 6/10

The Games Machine – 6/10

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden