Menü

Die ersten Reviews zu GTAV (PS4)

Artikel von | 17.11.2014 um 16:44 Uhr

Morgen ist es soweit und man kann endlich auf der PS4 durch Los Santos Cruisen. Und seit heute gibt es auch schon die ersten Reviews zur PS4 Version von GTAV. Diese fallen, wie zu erwarten war, durchweg sehr Positiv aus.

Gamespot 9/10
Metro.co.uk 10/10
Gamingtrend.com – 90/100
Gameblog.fr 9/10
Financial Post 9/10
Hardcoregamer.com – 5/5
Eurogamer Italien 10/10
Gamer.nl 9/10
usgamer.net 9/10
PSX – 10/10
God is a Geek 10/10
PST 10/10
Kotaku YES
Meristation 10/10
DigitalSpy 10/10
Eurogamer Spain 10/10
IGN Italien 10/10
Hardcore Gamer 10/10
PSX-Sense.nl 10/10
JeuxActu 10/10
Gaming Nexus 9,8/10
Multiplayer.it 9,7/10
Vandal Online 9,6/10
Everyeye.it 9,5/10
3DJuegos 9,5/10
GamingTrend 9/10
GameSpot 9/10
XGN 9/10

Durchschnitt 9,7/10

1415122456-gta-v-first-person

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Überrascht mich überhaupt nicht. Ist auch eines der besten Spiele der letzten Gen. 😛

  2. User Avatar

    und es sieht so verdammt gut aus! hab es gestern bekommen und musste zumindest mal alles installieren und hab kurz die vorgeschichte drinnen gelassen.

    warnung: day-one-patch ist nochmal 1.14 gb groß und die installation vom hauptspiel hat auch noch mal ne viertel stunde gekostet…. bringt also etwas zeit mit, bevor es losgehen kann.

  3. User Avatar

    Ich bins grad an der One am loaden.
    Für mich war es eine schwierige Entscheidung wofür ich mir das Spiel nun hole. PC wollte ich erstma nicht, weil für mich GTA in erster Linie „a console expirience“ ist. Zumindestens alles was nach GTA II kam. PC wird vielleicht mal in ein paar Jahren gekauft wenns günstiger ist, und falls es ein paar Anständige SP Mods gibt. Daher bleibt nur Playstation 4 oder XboxOne Version. Hab mich für die XboxOne Version entschieden, dank der First-Person-View. Für mich ist in GTA eines der coolsten und wichtigsten Features das durch die Gegend fahren(thats why it called „Grand Theft Auto“) und ich denke dank der First Person View wird sich das dann mehr wie ein Open World Rennspiel anfühlen, wenn man rumfährt. Und da ist einfach der Punkt wo ich mich für die XboxOne Versin entschieden haben. Rennspiele spiele ich lieber auf der XboxOne – weil ich das Gamepad besser mag, vorallem an die zwei Trigger finde ich da angenehmer. Und wenn die auch noch das Rumble-Feedback der Trigger einbauen sollten(okay gut das bezweifle ich aber) dann erst recht =)

    Und jetzt ohne weitere große Umschweife. Ich wünsche jedem viel Spass mit der nextgen GTA Variante. Ich denke First-Person-View, auch wenns wie ein simples Feature wirkt, wir das Spiel unglaublich gut ergänzen und ein neues, einzigartiges Spielfeeling ergeben =P

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden