Menü

Destiny 2 – Kampagne muss vor online Koop erst alleine beendet werden *Update*

Artikel von | 04.09.2017 um 18:14 Uhr

Schon das erste Destiny konnte damit Punkten, dass man die Kampagne des Spiels nicht alleine, sondern auch mit seinen Freunden im Koop durchspielen kann. Bei Destiny 2 scheint Bungie jedoch etwas andere Pläne zu haben. Demnach muss man vor dem online Koop erst einmal die Kampagne beendet haben und kann davor eben nicht zusammenspielen.

Diese Information stammt auf der einen Seite von IGN, aber auch der offizielle Spieleberater hat das verkündet. Da der Shooter in zwei Tagen erscheinen wird, wissen wir spätestens dann Bescheid – Bungie hat sich bisher noch nicht dazu geäußert.

Update:

Die Kehrtwende kam auch direkt und Bungie hat sich zur Thematik geäußert. Demnach wird man, wie beim ersten Teil, nur den ersten Level komplett alleine spielen müssen um der Story zu folgen. Danach soll man wieder als Einsatztrupp die Story rocken können.

Deine Meinung? Let's Chat!

Anmelden