Degrees of Separation – Neuer Koop-Platformer im Trailer vorgestellt

Artikel von 20.12.2018 um 13:27 Uhr

Entdeckt eine wunderschöne Spielwelt gefüllt mit kniffligen Platformer-Herausforderungen, eingebettet in eine Geschichte von Chris Avellone. So in etwa lautet die offizielle Kurzbeschreibung des neuen Koop-Platformer mit dem Namen Degrees of Separation. In Degrees of Separation spielt ihr Ember und Rime, zwei Seelen mit der besonderen Gabe jeweils Hitze und Kälte kontrollieren zu können. Mit diesen Fähigkeiten werdet ihr knifflige Herausforderungen und Rätsel in der nicht-linearen Spielwelt lösen müssen um stets weitere Fähigkeiten freischalten und in der Spielwelt voranschreiten zu können.

Das Gameplay von Degrees of Separation wird zwar auf den Koop-Modus ausgelegt sein, soll sich aber auch problemlos alleine bestreiten lassen. So werdet ihr stets die Hitze-Fähigkeiten von Ember und Kälte-Fähigkeiten von Rime kombinieren müssen, um zum Beispiel gefrorene Flüsse, kontrollierbare Windböen oder Platformen zu erschaffen um ein bisher nicht erreichbares Ziel erreichen zu können.

Während der Fantasy-Autor Chris Avellone die Geschichte zum Spiel schreibt, liefert Kira Buckland die zu dem 2D-Plattformer passenden Stimmen.

Degrees of Separation erscheint am 14. Februar 2019 für PlayStation 4 und weitere Plattformen.