Death Stranding – Neue Informationen von Hideo Kojima

Artikel von 13.09.2016 um 21:22 Uhr

Lange war es ruhig um Death Stranding. Hideo Kojima hat auf der Tokyo Games Show die Stille nun gebrochen und neue Informationen preisgegeben. So wird Kojimas neustes Videospiel eine offene Welt besitzen. Ebenso sind online Elemente für das Spiel vorgesehen.

Hier hat Kojima jedoch direkt eingegriffen und klargestellt, dass die Online Aspekte nicht dazu dienen, dass Spieler gegeneinander antreten. Es soll eine sehr bedeutsame Online-Erfahrung geschaffen werden. Dafür wurde sich mittlerweile auch für eine Engine entschieden. Diese wird auch die Vorteile der PlayStation 4 nutzen und sowohl HDR bieten als auch die Verbesserungen der PS4 Pro ausschöpfen können.