Days Gone wird „im großen Stil“ auf der E3 2017 vertreten sein

Artikel von 22.05.2017 um 18:28 Uhr

Bei der E3 2016 wurde Days Gone mit einem Gameplay Trailer angekündigt. Seitdem hat man sich aber mit neuen Informationen etwas bedeckt. Das könnte sich demnächst aber ändern. Sam Witwer, seines Zeichens Synchronsprecher des Hauptprotagonisten Deacon St. John, hat nun nämlich davon gesprochen, dass der Titel „im großen Stil“ auf der E3 2017 vertreten sein wird. Wie sich das zeigen wird, dass werden wir dann in einem Monat auf der Messe selbst sehen.

Wenig überraschend wird also das Schweigen rund um Days Gone demnächst gebrochen. Entwickelt wird der Titel exklusiv für die PlayStation 4 von SIE Bend Studio und wird die erste neue IP des Studios seit Syphon Filter im Jahr 1999. Days Gone ist ein Postapokalyptisches Open-World Action-Adventure mit unzähligen Zombies. Es ist aber durchaus möglich, dass es bereits in diesem Jahr erscheint. Besonders durch die lange Entwicklungszeit, aber auch wenn man The Last of Us: Part II miteinbezieht und Sony nicht zwei ähnliche Spiele 2018 veröffentlichen möchte – offiziell gibt es aber noch keine Information zum Release.