Das sind die Wahlkandidaten für San Andreas

Artikel von 14.08.2013 um 16:20 Uhr

Genau einen Tag vor der angekündigten Enthüllung des Multiplayer-Parts GTA Online, veröffentlicht Rockstar Games zwei neue Videos zum kommenden Open-World-Blockbuster Grand Theft Auto V. In diesen Videos geht es um Jock Cranley und Sue Murry. Diese beiden Parteien kandidieren für den Posten des Gouverneurs im virtuellen Bundesstaat San Andreas und wollen mit ihren Videos die Wähler auf ihre Seite locken.

Jock Cranley:

Er ist ein ehemaliger Schauspieler und Stuntman, zeigt seinen Wählern gerne den Mittelfinger und bezeichnet seine Gegenspielerin gerne mit nicht gerade netten Worten. Ausserdem gibt er zu verstehen das ihm alles so ziemlich egal ist, ausser ihm selber natürlich.

Sue Murry:

Sie ist eine erfolgreich geschiedene Lehrerin, welche mit ihrer jahrelangen Erfahrung wirbt. Sie präsentiert sich als Frau, welche die Ärmel auch mal hochkrempelt und aufräumen will. Ausserdem liegt ihr Fokus darauf, die Steuern um 74 Prozent zu erhöhen.

Grand Theft Auto V erscheint am 17. September 2013.