Capcom warnt vor fehlerhaftem Patch

Artikel von 01.05.2013 um 12:17 Uhr

Capcom hat eine Warnung an die Spieler von Dargon’s Dogma Dark Arisen ausgesprochen.

Offensichtlich sorgt das neueste Title Update, auch TU oder Patch genannt, zu fehlerhaften korrumpierten Speicherständen.
So könnt ihr im Anschluss weder einen Spielstand laden, noch speichern.

Capcom empfiehlt daher, seinen Speicherstand auf einen externen Datenträger zu kopieren. Egal ob dieser von Dragon’s Dogma oder Dragon’s Dogma Dark Arisen sei, aber besonders dann, wenn man das Spiel zum ersten Mal nach längerer Zeit wieder aufgreift oder von DD zu DDDA wechselt.

Natürlich entschuldigt sich Capcom für die Unannehmlichkeit und empfiehlt das Spiel offline zu geniessen, solange der Fehler untersucht wird.

Dragons_Dogma_ DA