Menü

Call of Duty – Black Ops IIII: Details zu den verschiedenen Versionen veröffentlicht

Artikel von | 11.06.2018 um 19:00 Uhr

Nicht lang ists her, da wurde Call of Duty Black Ops IIII offiziell angekündigt. Nur gab es zu diesem Zeitpunkt noch keine Infos zu den verschiedenen Versionen, welche verkauft bzw. angeboten werden. Nun kommt aber Licht ins Dunkel. So wird es Black Ops 4 in 2 digitalen Sondereditionen, als auch in einer besonderen physischen Edition geben, die sogenannte Pro Edition. Die beiden digitalen Editionen enthalten natürlich das Spiel, den Black Ops Pass, exklusive Bonusgegenstände und CoD-Points. Wieviele das allerdings sind, hängt von der jeweiligen Version ab, welche ihr euch zulegt. Die physische Pro Version enthält neben dem Spiel, welches in einem Steelbook daher kommt, ebenfalls den Black Ops Pass, einen Black Ops Socket, 10 Patches basierend auf den Spezialisten im Spiel 3 Sammelkarten im Zombie-Stil und 1100 CoD-Points.

Ebenfalls bekannt wurden neue Details zu dem Black Ops Pass. So soll er, laut Activision, Inhalte anders als ein gewöhnlicher Season-Pass präsentieren. So sollen Inhalte nun häufiger und nicht mehr in so großen Abständen über das ganze Jahr verteilt werden. So gibt es mit dem Black Ops Pass eine Zombies Map zum Start, insgesamt 4 Kartenpakete (insgesamt 12 Maps), alle 4 Zombieerweiterungen sowie 4 neue Black Ops Charaktere.

Bei Amazon sind die verschiedenen Editionen noch nicht gelistet, das dürfte sich allerdings in der nächsten Zeit ändern. Denn immerhin erscheint Call of Duty Black Ops IIII am 18. Oktober 2018 – für PlayStation 4.

Deine Meinung? Let's Chat!

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden